Darf man Reifenpaarungen unterschiedlicher Hersteller fahren?

0 Antworten

wie muss das Vorderrad/Lenker bei Schräglage stehen?

Hallo,

habe mir eine KTM superduke R gekauft, dabei ist mir aufgefallen, dass sich das Vorderrad/Lenker bei Linkskurven leicht zur Kurveninnenseite neigt.

Das selbe Spiel auch rechts.

Und jetzt ist meine frage; ist es sinnvoller, dieses mit "Kraft/ Gefühl" zu korrigieren, damit das Rad/Lenker gerade laufen, wie das Hinterrad,

oder ist die Bewegung des Reifens/Lenkers zur Kurveninnenseite "normal" und habe dadurch vielleicht mehr Haftung ?

Und wenn ja/nein würde mich interessieren wieso genau.

Habe sonst gar nichts zu diesem Thema gefunden, und bei meinen Freunden/Motorradkollegen gehen die Meinungen auch etwas auseinander.

Vielen Dank schon mal im Voraus,

Chirs.

...zur Frage

48 ps und 750ccm. Darf ein frischer a2 Besitzer die noch fahren, wenn das Motorrads vor der neuen regelung gedrosselt worden ist?

Habe eine Suzuki gsxr r 750 sie hat noch 48 ps da ich noch in die alte Regelung gefallen bin, darf sie jetzt zwar auf machen. Was mich aber interessiert ist ob ein Fahranfänger mit A2 das motorrad fahren darf oder nur Motorräder mit max 98ps im Werkszustand? wenn ja währe das motorrad für A2 Besitzer attraktiver und ich könnte sie somit für mehr Geld verkaufen.?

...zur Frage

keine e nummer auf der auspuff anlage aber gutachten mit e nummer als schein, darf ich jetzt damit fahren oder nicht?

Es handelt sich um eine silver tail k02 anlage bei einer yamaha xvs 1100 dragstar die aber gedrosselt ist, da ich nur a2 besitze, nun habe ich auf der auspuffanlage an sich keine e-nummer gefunden, habe aber vom hersteller also silver tail das gutachten runtergeladen. Meine frage ist also ob das reicht oder ob ich wirklich die e-nummer auf dem auspuff brauche um damit legal rum zu fahren.

mfg

Rampensau

...zur Frage

125er Maschine , aber welche ?

Hallo, Ich werde bald 16 Jahre alt und möchte mir eine 125ccm Maschine holen. Ich will unbedingt eine , die wie eine Cross aussieht nur Mit Straßenreifen. Da ich ja bis 15 Ps nun fahren darf, möchte ich auch am besten eine , die ihre vollen 15 Ps hergibt wo man auch mal nen Wheely ziehen kann und ebenfalls auch schnell fahren kann. Geld spielt keine rolle , ausser es kommt so : Ja 10000 € :D solche angebote nicht ! Danke :)

...zur Frage

Schaden "Gummirestenippel" bei Neureifen der Bodenhaftung?

Ich hatte vor kurzen eine Streitfrage, bei der wir unterschiedlicher Meinung waren:

Beim Neureifen sind von der Herstellung immer noch "Gumminippelchen" auf dem Profil. Einige fahren sich schneller weg, andere brauchen länger. Hat nicht nur mit der Fahrweise zu tun, auch mit der Gummimischung und des Straßenbelages ((Autobahn und bei Sportlern (Grip) geht es schneller)).

Meine Reifen sind fast 800 km gelaufen und am Vorderrad habe ich noch vereinzelt solche "Gumminippel" trotz nicht grade langsamer Fahrweise. Allerdings meist auf Landstraße. Am Hinterrad sind die schon lange weg. Ein Bekannter schneidet die immer mit einer kleinen Schere mühevoll ab, weil er meint, dass die Bodenhaftung nicht so gut ist. Die Nippel biegen sich zwar bei der Fahrt um, aber liegen ja auf dem Profil. Theoretisch leuchtet es mir zwar ein, aber ich denke in der Praxis ist das nicht so relevant. Liege ich da richtig? Gruß Bonny

...zur Frage

Gedrosselt 48Ps offen jedoch 120Ps?

Hallo ich hab mal ne Frage,

Ich habe gehört, dass man zum Beispiel eine Suzuki GSX-R 600 mit A2 (hab den seit November 2017) fahren darf, wenn die schon auf 48PS gedrosselt ist, wegen Bestandschutz oder so.

Wollte fragen ob das so stimmt, ob sich da jemand auskennt, denn eigentlich ist das ja so, dass man nach der neuen Regelung nur Motorräder mit bis zu 95Ps drosseln darf.

Wäre mega wenn mir da jemand helfen könnte.

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?