Darf man einen alkoholisierten Sozius auf dem Motorrad mitnehmen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Keinesfalls und Du trägst die volle Verantwortung. MfG 1200RT

Sehe ich auch so: Da der Sozius auch aktiv mitfährt, muss er bei vollen Sinnen sein, alles Andere würde dich unter Umständen beim Fahren gefährden.

my666 15.09.2009, 19:28

Der Sozius bzw. die Sozia fährt nicht immer aktiv mit. Ich kenne mehrere Fälle, wo die Perle hinten drauf einfach einschläft. Kommt natürlich auch auf die Fahrweise an ;-)

0
frschilling 16.09.2009, 08:24
@my666

Das hat nicht nur mit der Fahrweise, sondern auch mit "Vertrauen in den Fahrer" zu tun.

0

Nur wenn der Fahrer auch besoffen ist! Spass beiseite, das wäre ein wahnwitziges Unterfangen und zudem noch Strafbar weil ein Beifahrer laut Gestz geistig und körperlich in der Lage sein muss das komplexe Geschehen einer Fahrt auf dem Motorrad meistern zu können. Ausserdem nicht zu verantworten wenn da ein Unfall passieren sollte.

1200RT 15.09.2009, 19:46

Prost ;-)

0

Nein! Wenn dem etwas passiert oder wenn er etwas anrichtet (z.B. Auslöser für einen Unfall) bist du sogar verantwortlich. Genaueres kann dir sicher frschilling sagen.

chapp 15.09.2009, 18:43

Ergänzung: ein Besoffener auf dem Sozius ist Selbstmord.

0
my666 15.09.2009, 19:27

Wieso, fährt fr. immer besoffen hinten drauf mit??? ROTFL ;-)

0
frschilling 16.09.2009, 08:22
@my666

Häää?!?! Das hab ich mich auch gerade gefragt. Normalerweise sitze ich immer vorne :-))!!

0

Ob es verboten oder nicht ist ich würde einen betrunkenen Sozius grundsätzlich nicht mitnehmen schon aus eigener Sicherheit nicht.

Na dem geht´s schlecht. Entweder der trinkt nie mehr - oder er steigt auf kein Bike mehr. Eines ist gewiss: siehe unten. Ne, und womöglich noch in meinen Kragen. Also, KEINEN Alki mitnehmen! - und selber auch 0,00. ok? Gruß hj-austria

Es stellt sich kaum die Frage, ob man das darf oder nicht. Selbst, wenn's eine behördliche/gesetzliche Erlaubnis dafür gäbe, würde ich es nicht machen.

ob man das darf weis ich nicht,

aber würde ich nicht machen,

denn der zu viel Unsinn machen, das man einen Unfall bauen könnte,

einen Autofahrer wird auch geraten einen Besoffenen nicht als Beifahrer Mit zu nähmen,

da die auch gerne mal an der Schaltung oder so rum spielen,

aber wenn der Hinten sitzt kann der nicht so viel Unsinn anstellen

ich denke mal nein es ist nicht erlaubt

frschilling 16.09.2009, 08:27

Du kannst dir gar nicht vorstellen, was man von hinten für einen Unsinn anstellen kann. Hat dir schon mal einer beim Fahren die Augen zugehalten? Da lasse ich mir von einer besoffenen Beifahrerin lieber am Knüppel rumspielen

0

Den würde ich nicht mitnehmen. Wegen dem Konkurrenzkampf. Nur einer auf dem Bike darf besoffen sein und das ist der Fahrer. Die einzige Ausnahme ist, wenn der Fahrer zugekifft ist, dann kann der da hinten auch besoffen sein. ----

Ich halte dies für eine Scherzfrage, daher mein Kommentar. Ich kenne keinen Biker, der so eine Frage ernst meinen würde. Bonny

Diese Frage stellt sich mir nicht, weil mein Mopped nur einen Sitz hat

Was möchtest Du wissen?