Darf ich mir ein Pressluft Horn mit E abzeichen in den Motorroller bauen?

3 Antworten

STVZO §55

(2) Als Einrichtungen für Schallzeichen dürfen Hupen und Hörner angebracht sein, die einen Klang mit gleichbleibenden Grundfrequenzen (auch harmonischen Akkord) erzeugen, der frei von Nebengeräuschen ist.

Die Lautstärke darf in 7 m Entfernung von dem Anbringungsort der Schallquelle am Fahrzeug und in einem Höhenbereich von 500 mm bis 1 500 mm über der Fahrbahn an keiner Stelle 105 dB(A) übersteigen

. Die Messungen sind auf einem freien Platz mit möglichst glatter Oberfläche bei Windstille durchzuführen; Hindernisse (Bäume, Sträucher u. a.), die durch Widerhall oder Dämpfung stören können, müssen von der Schallquelle mindestens doppelt so weit entfernt sein wie der Schallempfänger.

(2a) Abweichend von den Absätzen 1 und 2 müssen Kraftfahrzeuge nach § 30a Absatz 3 Einrichtungen für Schallzeichen haben, die den im Anhang zu dieser Vorschrift genannten Bestimmungen entsprechen.

Demnach muss die Hupe auch über eine Zulassung mit entsprechender ECE Kennung verfügen, die den Verwendungsbereich im öffentlichen Straßenverkehr abdeckt. Allerdings sind für die meisten Fanfaren auf dem Markt andere dB Angaben  als in der STVZO angegeben, eine Umrechnung und Vergleichbarkeit ist so nicht unbedingt gegeben.

Wenn es eine legale Hupe für ein KFZ und diese E-Nummer nicht nur die Artikelnummer bei Amazon ist solltest du sie montieren dürfen (die Hupe, nicht die Artikelnummer   .. muss man heutzutage vielleicht dazusagen  ;)  )

An deiner Stelle würde ich auch mal schauen,wie viel Strom das Teil braucht,nicht das beim Hupen dein Roller ausgeht.

Motorroller in klassisch-italienischem Design - Führerscheinklasse M

Hallo liebe Community,

ja ich weiß, hier gehts eigentlich um ausgewachsene Motorräder, aber ich glaub trotzdem, dass mir mit meiner Frage hier am besten geholfen wird.

Also kurze Vorgeschichte: Meine Freundin hat vor kurzem ihren Autoführerschein bestanden, kann sich aber kein Auto leisten und sagt deshalb, dass ihr ein Roller auch reichen würde. Sie will allerdings nicht so nen "Kiddie-Roller" womit die Jugendlichen immer durch die Gegend fahren, sondern am liebsten einen in einem klassischen Design.

Ich hab im Internet gesucht und z.B. die Vespa LX 50 gefunden. Vom Design her würde z.B. der Piaggio Beverly Cruiser oder Carnaby Cruiser auch passen. Die beiden dürfen aber mit der Führerscheinklasse M nicht bewegt werden.

Jetzt die Frage: Kennt ihr aus dem Stehgreif noch andere Marken, die Roller im klassischen Design bauen, mit Führerscheinklasse M gefahren werden dürfen (also max. 50cm³ und begrenzt auf 45 Km/h, die am besten bezahlbar sind aber trotzdem lange halten und gute Fahreigenschaften haben?

Schonmal Danke für die Antworten

...zur Frage

Reifenwechsel meiner Honda NSR 125

Hallo!

Ich habe mir ja ne Honda NSR gekauft und habe momentan Pirelli drauf. Nun hab ich gesehen, dass der hintere Reifen abgenutz ist und nicht durch den Tüv kommen würde.

1) Muss es die gleiche Marke sein oder darf man mit 2 versch. Reifenmarken fahren? 2) Kann ich vorne normale Pirelli drauf haben und hinten "pirelli sport demon" 3) Welche Reifen könnt ihr mir noch empfehlen, die ebenso günstig sind?

LG

...zur Frage

Woran kann es liegen?

Hallo zusammen und zwar bin ich schon etwas länger an meinem Rex rs 450 zugange.

Bin eines tages gefahren und mitten bei der fahrt ging der roller aus und sprang darauf auch nicht mehr an weder mit e starter noch kickstarter.

Hab ihn dann mal auseinander geschraubt um nachzusehen ob nicht villeicht irgendwo was weggeschmorrt ist. Leider vergeblich. Nun habe ich einen nachbarn zur hilfe geholt der mir alles mit einem Messgerät durchgemessen hat. Wir sind zu dem entschluss gekommen das mit der cdi etwas nicht stimmt. Deshalb hab ich mich im internet auf die suche gemacht und mir einen neuen CDI gekauft der allerdings etwas anders aussieht als der alt. Man kennt es Vill das der standart cdi neben den 6 poligen anschluss noch ein kabel hat dieser hat der neue cdi nicht. Erste frage ist das schlimm bzw ein grund zu dem was ich gleich erläutere???

Kommen wir zum ganzen mit der alten cdi funktioniert garnichts weder licht blinker usw. Und auch nicht mit kicker zu starten. Nun die neue cdi angeschlossen und siehe da roller geht an aber nur mit kickstarter wieder rum licht hupe blinker gehen immer noch nicht!!!

Wo kann das problem sein ???

...zur Frage

darf jeder ein Motorrad bauen?

Darf ich ein Motorrad bauen mit Bauratabnahme usw.? Muss ich nicht wenigstens einen ähnlichen Beruf erlernt haben?

...zur Frage

Ich suche Supersportler von 34- 48 PS

Hi das hier ist meine erste Frage und ich komm am besten zum Punkt :D

also habe nen A2 Führerschein und auch einen A1. Jetzt weiß ich das ich 48 PS fahren darf. Mein Vater ist bereit mir eins zu kaufen und mit viel Diskusion darf es aus der Klasse Sportler/Supersportler sein. Ich habe mir bereits vorab Motorradkleidung gekauft und mache jetzt bald beim ADAC ein Fahrsicherheitstrining.

Die Kriterien für das Motorrad sind eig ganz einfach. Es darf nicht gedrosselt sein und max. 48 PS haben. Es gibt ja seit 2013 diese ganzen Neuen Motorräder, wie honda cbr 500, ninja 300... nur das Problem ist das diese zu teuer sind. Sie kosten alle um die 5000 Euro und ich habe 3000 zur verfügung. die 3000 jeweils +- 200. Nur ich finde einfach keine Motorräder die Original 34 oder 48 PS haben und in diesen Preisrahmen passen. Dazu sollen sie auch nicht zu alt sein, weil ich schon mit etwas fahren möchte das auch nach was aussieht. Hbat ihr vllt ein Motorrad was auf diese Punkte passt, oder kennt welche? :)

...zur Frage

Drosseln durch Pappe im Luftfilter?

Hallo zusammen,

mein Freund hat sich gestern eine Z1000 Bj 2003 gekauft.

Voraussetzung für die "Erlaubnis" von zuhause war es, vorerst gedrosselt zu fahren. (Er darf offen fahren, da er den FS vor 3 Jahren gemacht hat - ist aber bisher nur 125er gefahren)

Da so eine Drossel nun auch einiges kostet, war die Idee eines Bekannten eine Pappe in den Luftfilter zu legen.

Ich selbst kenne mich nicht ganz so gut mit dem Innenleben von Motoren aus, aber er meinte, dass wenn er Motor weniger Luft bekommt, vorerst leicht verfetten (?) würde und um das auszugleichen bzw zu beseitigen langsamer laufen würde.

Stimmt das? Schadet das dem Motor auf Dauer? Ich kann mir nicht vorstellen, dass das sooo der Knaller ist..

Danke schonmal!

LG, 2RadJunkie

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?