Darf ich diesen 45er mit 25er Papieren fahren?

1 Antwort

In deiner Führerscheinklasse B (https://www.tuev-sued.de/fuehrerschein_pruefung/fuehrerscheinklassen ist, wie dir sicher geläufig ist, auch die Klasse "AM" eingeschlossen. Die FS Klasse AM bedeutet, auch das ist dir bestimmt geläufig: "Leichte zweirädrige Kraftfahrzeuge mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 45 km/h, einer Nenndauerleistung/Nutzleistung von nicht mehr als 4 kW und einem Verbrennungsmotor mit einem Hubraum von nicht mehr als 50 cm³ oder einer anderen Antriebsform."

Mit deinem Führerschein ist alles im grünen Bereich, aber die Betriebserlaubnis muss der Leistung des Fahrzeuges angepasst werden. Schreibe deshalb den Hersteller an ( mit einer Kopie der Betriebserlaubnis) und bitte um Ausstellung einer regelkonformen Betriebserlaubnis.

Das "richtige" versichern war kinderleicht: auf dem Versicherungsschein wird 25 km/h angekreuzt anstatt 45 km/h. Der jährliche Preis ändert sich dadurch nicht.

Achte darauf, dass dein Versicherer auch berücksichtigt, dass du unter 25 Jahre jung bist. Dieser Umstand wird mit einem Prämienaufschlag "belohnt".

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Was möchtest Du wissen?