Danke für den Rat aber ich bekomme doch nicht das ganze Öl aus dem Brennraum wenn ich mit dem Annlasser und ohne Zündkerzen starte(Motor durchdrehen lassen)?

5 Antworten

Hallo Rocky,

ich will nicht Schulmeistern... ist echt nicht böse gemeint, aber so ist das Mist! (Sorry!!!)

Bitte schreibe unter deiner eigenen, ersten Frage eine Antwort, oder antworte einem Ratgeber unter seiner Antwort als Kommentar, so lange es um das gleiche Thema/Problem geht. So hat kein Mensch einen Zusammenhang zu deiner vorhergehenden Frage, zum Problem und dem was schon probiert/gemacht wurde.

Und wenn ich schon dabei bin. Du hast mehr Platz zum Schreiben, als nur die paar Zeichen zur Verfügung. Das ist der Platz für die Überschrift, um weitere, genauere Angaben zu machen oder eine Frage präziser auszuführen, klick bitte beim Erstellen einer Frage unter dem "Schreib-Feld" auf "weitere Details hinzufügen" und schon hast du reichlich Platz.

Bitte fühl dich nicht auf die Zehen getreten, ist nicht meine Absicht, du bist ganz neu hier und manches ist nicht so schnell/einfach zu druchschauen.

Gruß und schöne Feiertage - Mankalita

Nein, aber du bekommst genug Öl raus, dass du ohne Motorschaden weitere Anlass-Versuche (später, mit Zündkerze drin) machen kannst, das wird zwar erst mal "etwas" hinten raus qualmen, aber das Problem ist ja, dass du Öl nicht komprimieren kannst. Kannst ja zusätzlich versuchen, das Öl mit einem nicht nicht fusselnden Lappen durch das Kerzenloch wegzusaugen.

Nicht alles, aber das meiste. Und komm bloß nicht auf die Idee die Brennräume mit Benzin vom Öl befreien zu wollen und danach zu starten.

moped ruckelt die ganze zeit

hi ehmm ja alsomeine yamaha tw 125 ruckelt

bin mit meiner yamaha tw 125 ne zeit lang ohne öl gefahren (is alles inerhallb von 200km abgehauen habs net gemarkt...) die maschine hat irgentwann das ruckeln angefangen musste dann noch 15 km heim fahren hab dann sofort öl nachgefüllt der motor läuft wieder schön ruhig kein leistungsverlust oder so

hab eigentlich gedacht das ruckeln kommt vom motor war aber leider/oder zum glück net so

bin auf ein berg gefahren hab mich einfach runterrollen lassen (motor aus leerlauf trinn) ruckeln is aber immernoch genau so da

kann mir einer sagen was das sein kann hab keine ahnung davon wenn´s was brint des teil dürfe jetz um die 10 jahre alt sein

hoffe auf ne antwort danke =)

mfg

...zur Frage

Schadet abstellen/Winterstillegung ohne Öl dem Motor ?

Hab jetzt eine hoffentlich letzte Frage zum Thema Ölwechsel/Winterstillegung: Öl ablassen und Filter abschrauben, dann einfach stehen lassen und vor dem Saisonstart frisches Öl und neuen Filter. Spricht da etwas dagegen ?

...zur Frage

Öldruckwarnanzeige geht erst nach dem Motorstart an (Motorrad)?

Wenn ich bei meiner Honda CBR 650 F die Zündung an mache gehen alle Warnzeichen kurz an und danach bleiben ABS und die Neutralgang Anzeige übrig ...

Sobald ich den Motor starte kommt die Öldruckwarnanzeige in rot dazu. (Motor hört sich noch normal an :D)

Meine Frage ist müsste diese Ölanzeige nicht schon vorher dauerhaft Leuchten und beim Motorstart ausgehen??

Anzeichen für Öl wechsel?

Ps. Motorrad hat weniger als 4.000 km und ist paar Jahre alt. ( Diesem Jahr 1.000km gelaufen & Öl 1 jahr und 2 Monate alt)

Vielen Dank!

...zur Frage

Tiefschwarzes Oel nach 10km fahrt (nach Unfall normal?

Hallo zusammen bin mit Motorrad zur seite gekippt, Deckel der kurbelwelle ist eingedrückt und verliert öl, hab Öl nachgefüllt nachdem ichs bemerkt hab. dann nach 5km fahrt war das öl im schauglas tiefschwarz, vor dem nachfüllen nicht.

werde logo zum Mech gehn, aber weisst dieses schwarze Öl auf einen weiteren Schaden IM Motor hin?

Danke für schnelle antwort.

...zur Frage

Geht der Motor kaputt wenn ich statt 2 Takt Motoradöl Motorrolleräl reinschütte

Ich bin am Wochenende auf einen Pass gefahren und habe kein Öl mehr dabeigehabt.Da habe ich aus Versehen das Motorrolleröl reingeschüttet.Erst als ich zu Hause war habe ich bemerkt ,dass es das Falsche war.Kann der Motor durch das Öl Schaden nehmen und kann es sein dass durch das Öl die Beschleunigung weniger wird? Mfg Danke

...zur Frage

Motor stirbt ab ???????

Derzeitiges Motorrad: Kawasaki KLE 500 A BJ: 1996 Anfrage-Text: ich hab folgendes Problem: Sobald ich das motorrad abgestellt habe, egal nach fahrt (motor warm)-oder über nacht, sobald ich starte,1.gang einlege, kupplung auslasse stirbts ab. das spiel geht dann so an die 5-10 minuten bevor ich dann normal wegfahren kann. dann wenn sie läuft und fährt is egal ob ich stehen bleibe (ampel-rot), dann wieder 1.gang einlege und wegfahre, wenn ich aber stehenbleibe-motor laufen lasse-seiten ständer runter gebe-zeitspanne egal-wieder aufsteige-seiten ständer weg gebe-1.gang-kupplung auslasse-stirbt sie wieder ab........... nachn winter hab ich gerade mal zündkerzen getauscht, service wollte ich noch ned machen, weil ich ja ned weiss woran das problem liegt. für etwäigen fragen steh ich jederzeit zur verfügung ich hoffe sie können mir a bissl weiter helfen..... dank im voraus.......

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?