Danke für den Rat aber ich bekomme doch nicht das ganze Öl aus dem Brennraum wenn ich mit dem Annlasser und ohne Zündkerzen starte(Motor durchdrehen lassen)?

5 Antworten

Nein, aber du bekommst genug Öl raus, dass du ohne Motorschaden weitere Anlass-Versuche (später, mit Zündkerze drin) machen kannst, das wird zwar erst mal "etwas" hinten raus qualmen, aber das Problem ist ja, dass du Öl nicht komprimieren kannst. Kannst ja zusätzlich versuchen, das Öl mit einem nicht nicht fusselnden Lappen durch das Kerzenloch wegzusaugen.

Hallo Rocky,

ich will nicht Schulmeistern... ist echt nicht böse gemeint, aber so ist das Mist! (Sorry!!!)

Bitte schreibe unter deiner eigenen, ersten Frage eine Antwort, oder antworte einem Ratgeber unter seiner Antwort als Kommentar, so lange es um das gleiche Thema/Problem geht. So hat kein Mensch einen Zusammenhang zu deiner vorhergehenden Frage, zum Problem und dem was schon probiert/gemacht wurde.

Und wenn ich schon dabei bin. Du hast mehr Platz zum Schreiben, als nur die paar Zeichen zur Verfügung. Das ist der Platz für die Überschrift, um weitere, genauere Angaben zu machen oder eine Frage präziser auszuführen, klick bitte beim Erstellen einer Frage unter dem "Schreib-Feld" auf "weitere Details hinzufügen" und schon hast du reichlich Platz.

Bitte fühl dich nicht auf die Zehen getreten, ist nicht meine Absicht, du bist ganz neu hier und manches ist nicht so schnell/einfach zu druchschauen.

Gruß und schöne Feiertage - Mankalita

Nicht alles, aber das meiste. Und komm bloß nicht auf die Idee die Brennräume mit Benzin vom Öl befreien zu wollen und danach zu starten.

Wo bekomme ich eventuell einen guten gebrauchten Motor her und was kostet dieser wohl.

Hallo,

wo bekomme ich eventuell einen guten gebrauchten Motor her für meine Suzuki Intruder c800 und was kostet dieser wohl. Meiner is fratze. Hat vieleicht einer von euch schon mal einen in der Werkstatt auseinander nehmen lassen oder reparieren, wie sind da die Kosten. Bei mir ist kein Öl aufgekippt worden und nun ist so ein schlagen oder klappern zu hören, sind wohl Lagerschäden die folge daraus.

...zur Frage

Motor per Hand durchdrehen?

Ich habe hier schon öfters den Tipp für verschiedene Probleme gelesen, dass man doch einfach den Motor per Hand durchdrehen soll um etwas zu prüfen. Irgendwann kam mir die Frage, wie man das eigentlich macht? Kann man von außen die Kurbelwelle irgendwie drehen oder wie geht das?

...zur Frage

Zählt Trocken- oder Leergewicht?

Hallo ihr Lieben. Hoffe ihr wurdet alle reich beschenkt und könnt mir nun bei einer Frage helfen: Wisst ihr, ob bei der Regelung beim A(B) (bzw neuerdings A2) Führerschein bei der Berechnung des Leistungsgewicht von 0,2 kW/kg das Trocken- oder Leergewicht zählt? Denn meine Ninja hat genau 172 kg Trocken, was an sich 3 kg zu leicht für die 35 kW ist, aber das Leergewicht wäre i,O. . Bitte helft mir!! ;-)

lg Wuro

...zur Frage

Meine VT 125 Shadow stand jetzt 1 Jahr in der Garage. Starte ich, springt sie zwar an, geht aber nach einigen Umdrehg aus, auch wenn ich gas gebe? Wer weiß Rat?

Meine Honda VT 125 Shadow stand jetzt 1 Jahr in der Garage. Starte ich, springt sie zwar an, geht aber nach einigen Umdrehungen wieder aus, auch dann, wenn ich gas gebe?Wenn sie dann erst einmal aus ist scheitern alle weiteren Startversuche. Kann da ein Starthilfespray helfen? Ich möchte ungern den ganzen Motor zerlegen.

...zur Frage

Motorstörungs - Warnleuchte Yamaha WR 125 X?

Hey ich fahre eine Yamaha WR 125x und seit ca 2 Stunden leuchtet meine Motorstörungs- Leuchte... Ich dachte vielleicht das zu wenig Öl drin ist und habe deswegen komplett aufgefüllt... Aber auch davon geht sie nicht aus... Wenn ich die Zündung an habe blinkt sie die ganze zeit in verschiedenen Abständen... Sobald ich den Motor starte leuchtet sie durchgehend... Habe grade schon eine frage wegen meinem Tacho gestellt (am besten einfach eben durchlesen) könnte das vielleicht damit was zu tun haben...?

Danke und Gruß

...zur Frage

Warum verliert meine Kawasaki ZX7-R Öl?

hallo leute....ich hätte eine frage u wär echt froh über einen rat..ich schraube gerade an einer kawasaki zx7r und finde einfach keine lösung...das problem ist wenn ich starte und der motor läuft fließt echt viel öl von der linken seite über der zahnkette...woher das öl kommt kann ich nicht feststellen.. vieleicht kann mir jemand sagen woran das liegt u was ich prüfen könnte? lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?