Daelim VJ125 lautes Surren über 50 kmh, woran könnte das liegen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn das Geräusch von vorn kommt würde ich die Tachowelle prüfen.

Eventuell ist die Welle geknickt, oder der Tachoantrieb am Vorderrad, oder der Wellenanschluss am Tachoinstrument fehlerhaft.

Vielleicht ist auch Wasser in die Ummantelung der Tachowelle eingedrungen und nun gefroren.

19

Noch ein Tip:

Tachowelle oben am Instrument abschrauben und zwischen Seele und Mantel Nähmaschinenöl oder Ballistol einfüllen.

1
51
@BMWRolf

Einspruch. Die modernen Tachopesen sind meist mit Teflon

beschichtet. Da sollte kein Öl dran. Silikonspray wird von den Herstellern empfohlen. Gruß Bonny

1
35
@Bonny2

Ich würde ja eher Teflon- statt Silikonspray nehmen :-))

1
51
@geoka

Wo Du Recht hast, hast Du Recht.

Teflon Spray meinte ich ja auch eigentlich. Warum ich plötzlich auf Silikonspray komme, weiß ich nicht. Wird am Alter liegen (im Moment gefühlte115. Ich muss unbedingt Motorrad fahren.). ;-) Gruß Detlef

0

Die „Drossel“ hat Junge bekommen. Bei den Temperaturen werden die ungeduldig weil sie nicht „befahren“ werden. Dadurch surren sie vor Ärger. ;-)

Im Ernst, wie soll man einen Rat geben ohne das Geräusch zu
hören. Nimm es mal auf, stelle es in „Youtube“ und poste hier den Link.



Es kann sein, das wie bei mir irgendein Teil (bei mir war es ein Kabelbinder, versteckt hinter dem Kühler) vibriert. Auch eine gebrochene Tachopese macht dieses surrende Geräusch. Allerdings sieht man es an der Tachoanzeige. Bei mir war bis ca. 100 km/h alles OK, dann „schlug“ der Tacho aus. Unter 100 Km/h hat er sich wieder gefangen und zeigte auch die richtige Geschwindigkeit an. Gruß Bonny  



Jetzt war zwei Tage lang nichts mehr, ist scheinbar tatsächlich die Tachowelle eingefroren oder so was :D War nur ziemlich beunruhigend, weil das wirklich extrem laut war.. Euch allen einen rutschfreien Start in die Saison! ;)

Ksr Moto tr 50 sm Competition Standgas einstellen?

Hallo, ich habe seit heute ein moped doch habe ein paar probleme damit zb . Wenn ich sie anmache und kein gas mehr gebe geht sie aus nur wenn ich etwas gas gebe bleibt sie an habe mich iminternet erkundigt und gelesen dass es an der standgasschraube liegt aber wo ist die ? Und ein weiteres problem habe ich immer wenn ich sie abwürge und einen gang drinne hab geht sie nichtmehr an sie geht nur im Neutralen gang an und ich suche dann manchmal 5minuten nach dem neutralen gang . Woran kann das liegen ?Und die maschine hat 0km die war komplett neu

...zur Frage

Warum springt meine Rieju MRT 50 nicht an?

Ich hatte das Problem das meine Rieju Mrt 50 plötzlich während einer Ausfahrt abgestorben ist und dann durch den Kickstarter einfach nicht mehr anspringen wollte. Daraufhin hat es ab und zu mit mit anrollen funktioniert doch mittlerweile geht das auch nicht mehr also hab ich die zündkerze, zündspule, zündkabel und zündkerzenstecker ausgetauscht. Geht aber immer noch nicht :( Daher wollt ich fragen woran es liegen könnte oder ob sie nicht anspringen will weil es zu kalt ist? was dagegen tun?

...zur Frage

50cmm Moped hat keine Kraft mehr?

Hallo. Als ich gestern meinen Freund nach Hause gebracht habe, und mich auf den Heimweg machte, musste ich festsellen, dass mein 50ccm 2 Takt Moped plötzlich keine Kraft mehr hatte und stehen blieb (Motor lief allerding völlig normal weiter). Als ich es erneut versuchte, konnte ich erfolgreich 100 Meter fahren doch dann geschah das selbe erneut (Moped hat keine Batterie). Mein Moped steht nun seit gestern 21 Uhr ca. 7 Kilometer entfernt und ich weiß nicht woran es liegt. Benzinhahn war offen, Öl-Benzin und Kühlflüssigkeit habe ich auch noch genug. Habt ihr eine Idee woran es liegen könnte?

...zur Frage

Woran kann es liegen,daß mein Motorrad immer überhitzt?

Habe bei meiner Speed Triple Bj.:97 Probleme mit der Kühlung.Zuerst baute ich das Thermostat aus undfuhr ohne. Am Anfang war alles ok,ich dachte schon defektes Thermostat,aber dann nach einer Strecke von 120km ging die Anzeige wieder in den roten Bereich. Lüfter dreht,aber er schafft es nicht runter zu kühlen. Stellte Motorrad ab,und fuhr später weiter.Nach 2km das Gleiche,Themperatur im roten Bereich,lüfter lief.Themperatur ging nicht runter. Woran kannes liegen, daß das Motorrad überhitzt? Und das erst bei einer Strecke von 120km??????????????????

...zur Frage

Probleme beim schalten

Ich habe eine Frage, ich kann bei mir wenn meine Maschine an ist nicht mehr in den Neutralen gehen ich muss ganz ganz minimal berühren , er zeigt mir beim Cockpit zwar an das ich im neutralen wenn ich dann die Kupplung los lasse säuft er ab.Wenn ich die Maschine dann wieder anmache ist er ganz normal im Neutralen.

Woran kann es liegen ? Wie kann ich es beheben ?

Bitte nicht sagen das ich in eine Werkstatt soll.

...zur Frage

Extrem hoher Spritverbrauch, woran kann es liegen?

Hey Leute,wie oben bereits gesagt, habe ich ein enormes Spritproblem. Erst gestern Abend bin ich tanken gegangen (randvoll gemacht mit 6,5l) und dann gut 15-20km gefahren, dachte mir nichts großes bei also habe ich heute nach der Schule noch ne kleine Runde gedreht. Nach UNGELOGEN 15 weiteren Kilometern geht mir die Karre (Rieju MRX 50) aus und ich kann auf Reserve stellen. Wie kann das sein, dass ich nach 30-35km auf Reserve schalten muss? ich habe einen 80ccm Satz drin mit 'nem 21mm Vergaser aber der kann doch niemals so viel schlucken? Den Zug vom Choke habe ich auch bereits gelockert. Sie qualmt dazu auch noch ziemlich stark, stinkt wie sau und der Auspuff schmeißt viel verbranntes (Öl?) aus aber der Öltank geht nur gaaaaanz langsam leer. Also meine Schwinge unterm Auspuff ist ziemlich schwarz. Ich überlege auch, den 21mm Vergaser durch einen 16mm Vergaser zu tauschen. Passt das noch oder hat sie dann überhaupt keine Leistung mehr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?