^Spann ihr eure Kette nach Gefühl oder gibt es da einen Tipp, wie sich richtig eingestellt ist?

4 Antworten

Wenn man die Kette durch Beladung und eingesunkene Federung in eine Position bringt, bei der die Radachse den größten Abstand zur Ritzelachse hat, ist die Position des knappsten Kettenspiels erreicht. Normalerweise nimmt es gegen Ende des Federwegs, aso bei fast voll eingefederter Schwinge wieder zu (bitte induviduell prüfen). In der strammsten Kettenstellung sollte immer noch ein kleines Kettenspiel, also ein paar mm, bestehen.

In Deiner Bedienungsanleitung steht, wie viel Durchhang die Kette an welcher Stelle haben soll. Stell sie zunächst mal nach Anleitung ein. Achte darauf den Durchhang an verschiedenen Stellen zu messen (Rad drehen), da sich die Kette unterschiedlich längt.

Die Kette allein zu spannen ist manchmal etwas schwierig, weil man den Durchhang aus aufsitzender Position heraus nur schwer messen kann. Ich helfe mir, indem ich den Durchhang bei frisch eingestellter Kette ohne Fahrergewicht mittig oder an einem vorher definierten Punkt messe und ihn dann für weitere Einstellarbeiten als Anhaltspunkt übernehme.

Wie kann man erkenen, wann eine Kette am Ende ist?

Das Kettenrad ist noch in Topzustand, keine Sägezahnbildung, aber ich habe hab das Gefühl, dass ich immer häufiger nachspannen muss. Ist das ein Zeichen dafür, dass die Kette bald reißt?

...zur Frage

Kette sauber machen

hey bikerz

wie bekomme ich meine kette so richtig sauber nachm winter?

ich dachte da an waschbenzin oder so das auf nen lappen und dann die kette durch den lappen ziehen...

wie macht ihr das so?

thx

...zur Frage

Wieviel Kilometer kann ich fahren bis ich die Kette nachspannen muss?

suzuki gsx r 750 w 1993 . kette neu . kettenspannung wurde gerade eingestellt . wie viel kilometer kann ich fahren bis die wieder kontrolliert beziehungsweise nachgespannt werden muss ? wie viel cm spiel sollte die kette haben ? und was jetzt nicht mit der kette zu tun hat aber ich packe es jetzt einfach mal mit hier rein : nach wie viel kilometer sollte man einen ölwechsel machen . wenn ihr das auch wisst könnt ihr das mit beantworten aber ansonsten reicht mir auch die ursprüngliche frage .

...zur Frage

Jemand aus dem Weserbergland der helfen kann?

Hallo und schönen Mittag an euch, ich stelle mich mal vor:

Ich bin 19 Jahre alt und fahre eine wunderschöne, aber im Moment sehr zickige ER-5, ich habe an ihr gefühlt schon alles ausgewechselt und eingestellt, was möglich ist in den letzten 7tkm, sie hat 40tkm drauf. Jetzt ist auch noch das Lenkkopflager am rasten und die schöne zieht nach rechts beim lenker loslassen. Gibt es jemanden im raum Weserbergland oder auch weiter weg, der mir beim tausch des lagers helfen könnte? Ich habe sowas noch nicht gemacht, habe keine linken hände, aber ohne hilfe traue ich mich da nicht dran und geld für den freundlichen habe ich leider nicht genug. Es ist interessiert mich aber auch, das Lager selbst zu wechseln, da ich sonst sehr viel selbst mache.

Liebe Grüße und gute Fahrt

...zur Frage

Wie stellt man das Licht richtig ein, wenn man kein Gerät dafür hat?

Beim TÜV fährt der immer so einen art Kasten mit Scheibe vor den Scheinwerfen und kontrolliert, ob er richtig eingestellt ist. Wie mache ich das, wenn ich keinen solchen Kasten habe?

...zur Frage

vergaser einstellen

wie kann ich feststellen ob meine vergaser richtig eingestellt sind ? nicht zu mager und nicht zu fett .

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?