Crosser vom Kollegen aus der Garage geklaut, kommt die Hausratsversicherung dafür auf?

1 Antwort

Nein ein Motorrad, Auto, Roller etc. sind nicht in einer hausratversicherung eingeschlossen.

Mopedroller steht seit 4 1/2 Jahren in der Garage - was ist zu tun und wieviel würde es kosten?

Ich habe vor ein Moped von einer Freundin zu kaufen. (Sym Fiddle II, 50 ccm, ca 2.000km) Das Moped wurde 2012 zugelassen und ca ein halbes Jahr verwendet, seitdem steht es in der Garage.

1. was müsste ich alles herrichten lassen? Ich denke nicht, dass es eingewintert wurde sondern einfach in der Garage abgestellt und fertig.

2. Werde es mir morgen mal ansehen, auf was sollte ich achten? Bin leider auch nicht so der Profi. Oder sollte ich besser die Finger davon lassen? Habe Angst, dass ich es kaufe und dann bringt soch das ganze herrichten nix mehr.

3. Neupreis war ~1.500€, wie viel sollte ich höchstens dafür zahlen eurer Meinung nach?

4. Wenn ich alles in einer Werkstätte herrichten lassen würde, was würde das ca. kosten? (ja ich weiß das es abhängig davon ist was gemacht gehört, aber vielleicht kann mir jemand so "daumen mal pi" sagen was es ausmachen könnte)

Bitte um Rat :) Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Honda Varadero 125 oder Yamaha XJ 600? (Unterhalt usw..)

Hallo, Da ich ziemlich groß bin (190m) ist die Auswahl an Motorrädern für mich etwas eingeschränkt... Ich mache demnächst den Motorradschein A und möchte mir dann ein Motorrad kaufen. Da ich 18 Jahre alt bin und gerade in der Lehre stecke muss ich auch aufs Finanzielle achten. Ich will damit täglich ca. 2 x 12 km fahren und am Wochenende 2 mal 60km fahren. Deswegen sollte es ein Tourentaugliches Gefährt sein.

Ich habe 2 in die engere Wahl genommen. Einmal die Honda Varadero 125. Die gefällt mir einfach vom Design und soll ja gerade für große Menschen geeignet sein. (Hier ist der spritverbrauch auch nicht so hoch)

Oder die Yamaha XJ 600. Die gefällt mir auch sehr. Ist nicht so teuer, aber dafür im Unterhalt mehr. >>Wieviel zahlt man für so eine Machschine an Unterhalt?

Zwischen 600 und 125ccm liegt natürlich schon einiges. Aber mir kommt es halt auch sehr auf die Kosten an. Was ist die bessere wahl?

Danke im vorraus, Robbin

...zur Frage

Mit 20 Motocross Einstieg?

Hallo, Ich bin zur Zeit 17, fahre eine 125er und würde gerne unbedingt einmal Motocross fahren! Ich würde es mir auf jeden Fall zutrauen! Man fängt natürlich klein an, dass ist mir klar. Aber wenn ich merken würde dass es mir liegt, würde ich auch intensiv trainieren und mich versuchen stetig zu steigern bzw. zu verbessern!

Das Problem ist allerdings, dass ich bisher kein Geld dafür habe und erst mit ca 20, wenn alles glatt läuft, es mir leisten könnte Motocross zu fahren. Es ist ja allbekannt, dass es ein teurer Sport ist ;)!

Jetzt die Frage: Wenn ich erst mit 20 anfange, aber wirklich mit Herzblut dabei bin, denkt ihr man hätte eine Chance sich ein wenig nach oben zu arbeiten? Oder ist es einfach so, dass man von klein auf fahren muss um richtig gut zu werden? ich kann mir das eigentlich nicht vorstellen.

P.S. Ich bin früher auch im Wald Querfeld ein Mountainbike gefahren und hatte es bei Sprüngen etc. gut unter Kontrolle, kann auch sehr gut mein Gleichgewicht auf einem Fahrrad halten (z.B. bei extrem langsamer fahrt oder wenn das Fahrrad steht). Hoffe also, dass ein gewisses Talent vorhanden ist!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?