Cb500 nervendes, hochfrequentes Sirren/Surren/Heulen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Viele Motorräder "heulen", besonders dann wenn man damit in den Schiebbetrieb geht, d.h. die Maschine mit eingelegtem Gang ausrollt. Meine Vermutung liegt bei dem Getriebe, die Zahnräder darin singen dann besonders laut. Damit dürfte es eher konstruktionsbedingt sein.

bonny2 würde schreiben: "das ist bei diesen Maschinen serienmäßig und hört automatisch auf, wenn man die letzte Rate des Kaufpreises bezahlt hat" grins

Im Ernst: gehört habe ich noch nichts, daß das bei diesem Modell öfter auftritt. Wie immer hilft hier uU ein Blick ins Internet oder ein Besuch bbei einem Honda Händler.

Die Theorie mit dem Gummidämpfer am Ritzel halte ich für nicht stichhaltig. Dann müßte jede 2.Maschine diese Geräusche von sich geben, weil diese Dämpfer bei allen Nachrüstsätzen fehlen.

Ich nehme mal an, daß dieses Geräusch mit zunehmender Drehzahl zunimmt. Wird nur die Frequenz höher oder wird es auch lauter? Ist es auch abhängig vom Gang? Soll heissen, wird es mit steigender Geschwindigkeit lauter oder höherfrequenter (wenn du hochschaltest) oder korrelliert es direkt mit der Motordrehzahl, egal in welchem Gang?

Wie du so schön formuliert hast: Ja, es korrelliert mit der Drehzahl und wird mit steigendem Gang NICHT lauter, im Gegenteil, es ist dann immer schlechter zu hören, weil der Auspuff dann (zum Glück) dieses Singen dann schluckt, überdeckt. Ich denk mal Silverbullet hat auch recht: konstruktionsbedingt! Ich danke euch allen für die Anregungen und hake das Thema ab.

0

Was möchtest Du wissen?