Bringt der Sturzbügel von Rizoma für Brems und Kupplungshebel überhaupt was?

2 Antworten

Habe mir den Link angesehen. Haben tolle Sachen da. Aber den Schutz würde ich mir keinesfalls montieren. Ich gehe mit der Hand auch mal seitlich weg, da würde ich mich sicherlich daran stoßen. Wenn das Bike mal auf die Lenkerenden fällt, oder mit dem Lenker irgendwo hängen bleibe, ist es sicher sehr schmerzhaft, wenn die Hände noch am Griff sind. Der Schaden bei einem Unfall wäre sicherlich größer, als wenn nur die Hebel kaputt gehen. Die sind ja nicht so teuer, außer es sind spezielle Hebel. Zudem finde ich persönlich, sehen die Dinger hässlich aus. Erinnert mich an „Uralt-Fahrräder“, wo die Bremshebel außen am Griff befestigt waren. Gruß Bonny2

Hi! Ich finde die Teile auch ziemlich hässlich und das muss schon ein sehr guter Werkstoff sein, dass es mit nur einem Lagerpunkt nicht bricht. Anderrseits werden die Teile sicher über 100€ kosten und dann kann man sich gleich klappbare Handhebel kaufen. Die sind auch schön anzuschauen, meist aus dem Vollen gefräst und sind eben nach oben klappbar - sie können nicht abbrechen. Gruß

Wie kriegt man ein ABE?

Servuus erstmal, ich habe Online Brems- und Kupplungshebel für ein angemessenen Preis gefunden. Die ist Universal und passt auf viele Mopedmodelle (ABE für die Mopeds sind auch da). Jedoch ist mein Moped (Ksr Moto Grs 125) ein recht neues Motorrad, und die Firma die die Bikes bauen sind auch nicht sehr berühmt, mal mit Yamaha oder so vergleichen. Die wahrscheinlichkeit, dass die Hebel bei mir passen sind 75%.

Leider ist da kein ABE für mein Bike da, und die frage ist, wie ich das kriegen kann? Oder ob ich überhaupt ein ABE dafür brauche wen ein E-Nummer zur Verfügung steht.

das sind C&C kurze Hebel (Griffweite einstellbar) Danke fürs Antworten :D ride safe https://www.amazon.de/gp/product/B00EM9Q20C/ref=ox_sc_sfl_title_11?ie=UTF8&psc=1&smid=A1HPUYH3P7RCZX

...zur Frage

kann ich mein motorrad ohne öl bei tiefen temperturen draußen stehen lassen?

hallo, jetzt wo es so richtig wintert, habe ich mir gedacht, dass ich meine gsx 600 f über den winter stilllegen will. Dafür ist ja bekanntlich ein ölwechsel hilfreich und der austausch des ölfilters. Nachdem ich das alte öl nun abgelassen hatte, bemerkte ich, dass das gewinde meiner ölwanne defekt ist! Nun steht die maschine ohne öl an der frischen luft. die schraube hgabe ich provisorisch reingedreht, damit kein dreck von unten ins getriebe gelangt..zu allem überfluss schneit es jetzt auch noch...bis ich ein transportfahrzeug habe, um die maschine zu einem fachmann zu bringen, der mir ein neues gewinde einfräsen kann, dauert es noch einige tage. meine frage ist daher, ob das abstellen des motorrads in der kälte ohne öl ( der ölfilter ist bereits drin) schäden verursacht? ich hab da ehrlich gesagt kein gutes gefühl und wäre dankbar für jegliche tipps!

...zur Frage

Keine Kraftübertragung aufs Hinterrad

Hallo liebe Mopedfahrer, Habe seit kurzem meiner Gixxer 750 k9 neue Brems und kupplungshebel verpasst. Soweit schön und gut mit ein bisschen nachstellen funktionierte alles soweit. Bin auch nicht gleich gefahren nur mal testweise ob alles funktioniert (bremsen, aus- und einkuppeln) lief auch einigermassen. Vor 2 tagen hab ich mir dann nen neuen auspuff dran gebaut und wollte ne testfahrt machen als ich merkte dass sobald ich am gashebel ordentlich ziehe dass die drehzahl nach oben schnell aber keine direkte kraftübertragung erfolgt. Nach mehrmaligen einstellen von bautenzug hab ich mitlerweile das problem nur in sehr hohen drehzahlen (ab 12000umdrehungen). Woran kann das liegen und was kann ich tun? Vielen lieben dank schonmal Lg Sebastian

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?