Bremsscheiben und Beläge - ist das Sondermüll?

1 Antwort

Keine schlechte Frage. Bei den alten mit Asbest ist es klar, die sind Sondermüll. Wie ist es aber mit den Asbestfreien und den Sinter-Metall-Belägen. Ich glaube kaum, dass in den Verkaufsstellen eine Tonne für Sondermüll steht (abgesehen für Öl). Die kostet nämlich Geld. Wenn man die Beläge abgibt, landen die sicherlich in dem Müll, oder noch schlimmer, in den Containern für Verpackungen. Gruß Bonny

Weicher Druckpunkt

Hi alle zusammen, habe folgende Frage. Also gegen Ende der letzten Saison viel mir auf einmal auf, dass der Druckpunkt meiner Vorderradbremse ekelhaft weich geworden ist, wie bei einer Fahrradbremse beinahe...also eine mit Bowdenzügen, ein Gefühl als ob man gegen Gummi ziehen würde. Dazu ist er noch wahnsinnig weit hinten/vorne...Richtung Gasgriff, je nachdem was man als hinten oder vorne bezeichnet:D. Hab mich beim harten anbremsen schon das ein oder andere Mal etwas erschreckt. Dachte dann, dass es vielleicht an der schmodderigen Bremsflüssigkeit liegt und habe diese dann gewechselt, aber es hat sich kaum gebessert. Bremsbeläge vorne(sinter) sind erst wenige km gefahren, Bremsleitungen sind Stahlflex, entlüftet ist auch ordentlich und Bremsscheiben sind auch i.O.

Beim ersten Auftreten hab icch den gewanderten Druckpunkt einfach mal auf eine zu heiße Bremse geschoben, was mir aber da schon nicht so wirklich logisch erschien. Handelt sich um eine 93er ZXR 750.

Vielleicht hat ja der ein oder andere ein paar Vorschläge, was es sein könnte und wie sich dieses dann beheben lassen könnte.

MfG und Dank

...zur Frage

Günstiges A2 Einsteigermotorrad?

Hallo ich bin neu hier und habe ein Problem. Da ich am Ende des Jahres bzw Anfang nächsten Jahres den A2 Schein machen werde bin ich nun auf der Suche nach einem günstigen Einstiegsmoped. Am meisten haben es mir bisher die alten 400 ccm aller Cb 400 N angetan. Welche Modelle gibts es dort alle, die sich in dieser Größenklasse (gerne auch etwas größer da ich ja einiges an Leistung mehr fahren darf) befinden ? Wichtig sind mir folgende Aspekte : Keine Verkleidung (außer einen geschlossenen Luftfilterkasten:D) damit meine ich am besten Tank und Luftfilterkasten als getrennte Teile also möglichst „altmodisch". Am besten simple Technick. Möchte am liebsten eine laufende Maschine die optisch noch aufgebessert werden kann und bei der es an Kleinigkeiten mangelt, dass ich was zum Schrauben hab.(Habe zwar einige Erfahrungen und mache eine passende Ausbildung aber lieber einfach einsteigen um nicht die Motivation zu verlieren) Es sollte ein günstiges gängiges Gefährr sein um die Möglichkeit zu haben gut an gebrauchte Ersatzteile kommen zu können und viele Infos zu finden. Außerdem ist es dann weniger schade wenn man das Motorrad durch mangelnde Erfahrung schrott fährt (soll auch zum gescheiten Fahren lernen dienen). Ein letzter Aspekt, der die meisten Probleme bringt. Da ich mit 1,90 nicht gerade der kleinste bin, sollte man in der Lage sein einige einfache Umbauten zu machen um minimalen Komfort zu bringen. Habe es zwar auch auf meiner Gn ausgehalten aber falls es da eine mögliche Option gibt wäre dies schön. Ich hoffe ihr könnt mir helfen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?