bremssattel wechsel???

3 Antworten

Wenn du nur die vorderen benutzt dann dürfte hinten nichts aus zu wechseln sein . Also hast du hinten auch einen Verschleiß auf den Belägen. Wenn jetzt dein Mechaniker sagt das der ganze Sattel kaputt sei, dann hast du entweder solange hinten gebremst bis die reinen Kolben des Sattels auf der Bremsscheibe angekommen sind oder aber es hat sich irgendetwas verzogen. Aber eigentlich müsstest Du das gemerkt haben. Wenn die Beläge weg sind kommt das reine Metall. Dann macht das einen Höllen Lärm und hört sich auch etwas anders an wie Beläge die in Ordnung sind. Ich selbst habe Beläge mal bis zum Träger runter gefahren aber da war nie ein Austausch des Sattels notwendig. Erkundige dich mal weshalb dein Mechaniker der Meinung ist Dir einen neuen Bremssattel einbauen zu wollen.

Du sparst am falschem Platz und das auf Kosten Deiner und anderer Sicherheit,wenn Du nur mit der Vorderradbremse bremst,warum ist dann die hintere so runter gefahren????Geht gar nicht so ein Fahrverhalten!

Bei Schwimmsattelbremsen kann das durchaus passieren. Es gibt Modelle, bei denen ist der Festbelag so in der Zange versenkt, daß die Stahlplatte nicht schleift. Wer da den Belag ganz abschleift und sich dann immer noch nicht um die Bremse kümmert, kann die Brücke zwischen den beiden Seiten anschleifen. Dann ist die Zange im Eimer. Wem so etwas passiert, der sollte mit dem Motorradfahren schnellstens aufhören und dem geschieht es recht, daß er für eine neue Zange richtig tief in die Tasche greifen muß.

Kann Bremsenrubbeln auch an den Belägen liegen?

Kann es sein das Bremsrubbeln mit dem Verschleißgrad der Beläge schlimmer wird bzw. bei wechsel auf neue Beläge verschwindet?

...zur Frage

Kombibremse??

Was ist eine Kombibremse??? Gibt es noch mehrere verschiedene Arten von Bremsen?

...zur Frage

Kawa - Lenker ruckelt beim Bremsen

Habe beim Bremsen ein ruckeln im Lenker, war anfangs nur schwach, wird aber stärker. Habe erst auf die Bremsbeläge getippt. Habe neue verbaut doch geändert hat sich nix. Bremsscheiben habe ich noch nicht gewechselt. Kann das daran liegen?

...zur Frage

Welchen Sinn hat Bremsenreiniger ?

HAllo Leute, hab mir eine Generalreinigung meiner Maschine vorgenommen. Soll man Bremsen wirklich reinigen ? Ich hab davon z.B. beim Auto noch nie was gehört.

...zur Frage

Bremsfehler?

Da ich ( weiblich) noch nicht sehr lange mit meinem Motorrad (Harley Davidson Sportster 1200) unterwegs bin, benötige ich Eure Hilfe, da ich noch sehr unsicher fahre. Vor einiger Zeit ist es mir passiert, dass ich hinter einem anhaltenden Auto meine Fahrt verlangsamte und vor dem endgültigem Stillstand kippte mir das Motorrad plötzlich auf die linke Seite und rumms, lag ich schon da. Ich fiel einfach um !!!!!! Es war Gott sei Dank nichts passiert, aber es war mir furchtbar peinlich, weil ich die Harley dann nicht mehr alleine hochbrachte und ich mir helfen lassen musste. Seither fahre ich so gut wie gar nicht mehr, weil ich meistens alleine fahren muss, da sich mein Mann erst im Frühjahr seine Harley zulegen wird. Kann es sein, dass ich zuviel mit der Vorderradbremse gebremst habe? Und erklärt mir doch bitte mal bei der Gelegenheit mit welcher Bremse man im Langsamfahrbereich bremst. Meine Unsicherheit seither macht mir ganz schön zu schaffen. Wäre dankbar für Eure Tipps und Meinungen.

...zur Frage

Warum funktioniert ABS in Schräglage nicht mehr?!

Ich weiß ABS (gäääähhn) wird und wurde hier schon bis zur Erbrechen diskutiert. Habe auch schon hier gesucht. Aber ich finde keine Antwort auf meine Frage. ...und bis jetzt konnte mir noch niemand erklären warum ABS in Schräglage eigentlich nicht funktioniert. Ich denke mir das es doch egal sein sollte ob das Rad nun senkrecht oder schräg steht. Auch glaub ich das es der Elektronik egal ist in welcher Lage der Reifen sich befindet. Die Elektronik MERKT doch auch bei Schräglage das das Rad blockiert und sollte doch wieder die Bremse lösen? lg Romana

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?