Bremslicht leuchtet dauerhaft, Standlicht leuchtet beim Bremsen!?

2 Antworten

Falsche Birne mit anderen Anschlüssen oder Masseproblem

32

Ich vermute mal, dass da eine 21/5 Lampe reingehört, die einen Sockel mit BAY15d haben sollte. mit 21/4 finde ich nur BAZ15d

Beides sind zwar Bajonettsockel, haben aber unterschiedliche seitlich angeodnete Stifte. D.h. du musst die neue Lampe irgendwie reingewürgt haben, wenn dem so sein sollte.

Dazu haben die genannten Lampen unterschiedliche Pole. Die richtige Lampe weist nur einen Pol unten auf, während die vermutlich verwendete Lampe 2 Pole unten hat, siehe auch Beschreibungen hier im Link: http://www.lampensockel.de/bajonettsockel.html

1
1
@geoka

Diese Pole an der Seite bei der BAZ15D, wie auf der Seite erklärt, sind versetzt. Die Lampe passt aber ohne Probleme in das Motorrad. Die BAY15D sind nicht versetzt. Soll ich mir eine für 2€ bei amazon bestellen und einfach mal ausprobieren ob diese trotzdem passt?

0
32
@CptAires

Du gehst/fährst einfach zur nächsten Tankstelle oder Realmarkt und kaufst eine 12V BAY15d Lampe für 1,50€. Im übrigen wird auch zu der Explosionszeichnung in der Teileliste eine BAY15d geführt, die unten nur einen statt 2 Pole hat.

0

Oder verkehrt eingesetzt.

1

Geht nur in eine Weise rein, verkehrt kann nicht

0

Neue Blinker blinken schnell, wenn licht an?

Guten Tag,

ich bin noch ein Neuling und habe mir eine gepflegte Suzuki GS500E mit 46 PS zum Erfahrung sammeln gekauft. Jedoch fand ich die Blinker nicht so schön und wollte diese Wechseln.

suzuki, gs500e bj. 1998

Die Originalen mit 21 Watt bei einer Spannung von 12V, also kaufte ich mir Halogen Miniblinker mit 21 Watt und 12 V, habe mich auch bei Louis beraten lassen und er meinte das funktioniert.

So nun habe ich die ganzen Blinker so wie es sein soll angebaut und war stolz auf mein Ergebnis, bis ich herausfand, dass die Blinker auf einmal schneller werden, wenn ich bestimmte dinge tu.

Ich habe sämtliche Kombinationen bei denen die Blinker herumspinnen einmal getestet und liste sie euch auf.

Motor aus, nur Zündung, LICHT AUS = Blinker laufen vernünftig

Motor an, LICHT AUS = Blinker laufen vernünftig

Motor aus, nur Zündung, Abblendlicht/Fernlicht an = Blinker laufen schnell und unregelmäßig(manchmal auch bei Tagfahrlicht)

Motor an, Abblendlicht/Fernlicht an = Blinker laufen schnell und unregelmäßig(manchmal auch bei Tagfahrlicht)

besondere Fälle:

Motor an, Tagfahrlicht an = Blinker laufen schnell und beruhigen sich sobald ich mehr gas dazu gebe(funktioniert mit dem Gas geben aber nicht, wenn ich Abblendlicht an habe)

Motor an, Abblendlicht an, Bremslicht an = Blinker laufen normal, sobald Bremslicht aus, wieder unruhig.

Habe mein originales Relais drinnen(12V, 4Polig)

Meine Batterie ist auch nicht mehr ganz voll, aber daran kann es ja wohl nicht liegen oder ?

Wer hat eine Lösung ? 

Danke im Voraus

...zur Frage

Problem mit TÜV?

Hi, ich brauche diesen monat einen neuen tüv. Ich hab allerdings ne rote standlicht lampe. Jetzt meine frage: werde ich damit trotzdem durch den tüv kommen? Ich meine wozu braucht ein motorrad schon ein standlicht?! Danke für antworten :)

...zur Frage

Bordsteckdose direkt mit an die Batterie anklemmen?

Ist das o.k., wenn man mit einer Bordsteckdose direkt an die Batteriepole geht oder ist es besser, sich andere Anschlusspunkte zu suchen? Das Pluskabel der Dose ist abgesichert.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?