bremsklötze wechsel honda pes 125 vorne

1 Antwort

Ehrliche Antwort: Lass es. Wenn Du nicht mal Grundkenntnisse hast, solltest Du es grade bei Bremsen und Lenkung die Finger nehmen. Beläge wechseln ist kein großes Ding und daher in einer Werkstatt auch nicht so teuer. Gib ein kleines Trinkgeld, vielleicht lassen die Dich zusehen und zeigen es Dir. Dann kannst Du später das auch selber machen. Aber eine „Anleitung“ aus dem Internet zu holen und es dann zu probieren kann mächtig ins Auge gehen. Wenn irgendein Fehler beim Arbeiten auftaucht, kommst Du sowieso nicht weiter. Dann hast Du eine zerlegte Bremse und stehst da. Ist gut, wenn man an seinem Fahrzeug vieles selber machen kann (nicht nur zum Kosten sparen, sondern auch zum lernen), aber man sollte nicht an so sicherheitsrelevanten Teilen wie die Bremse anfangen. Gruß Bonny

Was möchtest Du wissen?