bremsflüssigkeit wechseln

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Empfehlung ist alle 2 Jahre, da ein Moped aber häufig draussen steht, mach ich auch jedes Jahr einen Bremsflüssigkeitswechsel. Der Kosten stehen in keinem Verhältnis zum Nutzen. Ein Viertel Liter Bremsflüssigkeit kostet ja nicht die Welt. Sicherheit geht vor!

Ich wechsle prinzipiell jedes Jahr meine Bremsflüssigkeit. Schon wegen meiner eigenen Sicherheit und der der anderen Verkehrsteilnehmer. Lg Suzuki TL1000S

Hallo. Ich mach es nach 2 Jahren. Im Winter ist bei mir immer herrichten angesagt.

hallo ich wollte mal fragen ab welchem alter man einen führerschein machen kann zu einem roller der 80 kmh fährt ?

...zur Frage

Motorradversicherung wechseln?

Folgendes Problem: Ich bin seit 2002 bei der gleichen Versicherung für mein Motorrad. Nun haben sie aber kürzlich die Beiträge erhöht und sich sozusagen damit gerechtfertigt, dass die Beiträge ja nun schon seit 16 Jahren konstant waren und es eine Anpassung gab. Daraufhin habe ich mich mit dem ganzen Versicherungskram mal genauer beschäftigt und eine günstigere Versicherung gefunden zu der ich wechseln will. Habe mich online informiert, dass ich durch die unpassende Beitragserhöhung ein Sonderkündigungsrecht habe und mich darauf berufen. https://www.kuendigungsfristen.net/versicherung/kfz-versicherung/#Sonderkuendigungsrecht_bei_der_Kfz-Versicherung_Welche_Frist_ist_zu_beachten
Meine jetzige Versicherung hat die Kündigung aber abgelehnt mit der Begründung, dass es eine gerechtfertigte Erhöhung war.

Jetzt weiß ich nicht was ich machen soll. hat jemand Erfahrung damit wie ich doch noch kündigen kann ohne die ganze Zeit bis zur fristgerechten Kündigung die Beiträge zahlen muss? Oder soll ich das besser mit einem Anwalt angehen?

Danke schon mal!

...zur Frage

Wann darf man Biker sagen - und wann nicht?

Bin in einem anderen Forum schon mal angemosert worden, weil ich dort jemanden als Biker angesprochen habe. Ist nicht jeder Motorradfahrer ein Biker? Für was steht der Begriff, ist der nur bei einer bestimmten Szene richtig? Bei welcher?

...zur Frage

Jemand aus dem Weserbergland der helfen kann?

Hallo und schönen Mittag an euch, ich stelle mich mal vor:

Ich bin 19 Jahre alt und fahre eine wunderschöne, aber im Moment sehr zickige ER-5, ich habe an ihr gefühlt schon alles ausgewechselt und eingestellt, was möglich ist in den letzten 7tkm, sie hat 40tkm drauf. Jetzt ist auch noch das Lenkkopflager am rasten und die schöne zieht nach rechts beim lenker loslassen. Gibt es jemanden im raum Weserbergland oder auch weiter weg, der mir beim tausch des lagers helfen könnte? Ich habe sowas noch nicht gemacht, habe keine linken hände, aber ohne hilfe traue ich mich da nicht dran und geld für den freundlichen habe ich leider nicht genug. Es ist interessiert mich aber auch, das Lager selbst zu wechseln, da ich sonst sehr viel selbst mache.

Liebe Grüße und gute Fahrt

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?