Bremsentuning - Was kann man tun ?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Würde klein anfangen mit den Bremsbeläge und/oder die Leitungen (Stahlflexleitungen) austauschen.

PS: Die Kosten sind überschaubar !!!

kesha 05.11.2007, 18:45

Hey The1andOnly ! Danke für die schnelle Antwort ! Ja, diesen Winter ist auch schon die Leitung dran ;) Fange erstmal vorne mit Stahlflex an, hinten weiß ich noch nicht. Finde hinten gar nicht soo wichtig, eher zum stabilisieren. Die Bremsbeläge sind noch original, wollte aber auch baldigst auf bessere umsteigen .. Danke für den Tip ! Und weißt du zufällig, ob es auch Bremssättel / Kolben etc als Zubehör gibt ? Bringt das viel ? Im Studenten-Budget-Bereich eher nicht machbar, oder ? Thx !

greetz, kesha

0
kesha 05.11.2007, 18:54
@The1and0nly

Hmm, aber bei Öhlins handelt es sich doch "nur" um die Federung, oder ? Oder hat es was mit den Halterungen am Standrohr zu tun ?

0
The1and0nly 05.11.2007, 19:03
@kesha

Schau dir mal die Aufnahme/Halterung genauer an ;-)

0
kesha 05.11.2007, 19:09
@The1and0nly

Ok :-) Hätte ich auch nicht erwartet, dass du mal einen Fehler beim Posten machst ;) Mit dieser neuer Sicht : Neee, das ist nicht leistbar ! Aber trotzdem danke für den Tip =) Werd ich mir für mein erstes Gehalt aufheben, hehe.

greetz, kesha

0
kesha 06.11.2007, 20:34
@The1and0nly

YEEHAAA - das hier ist der längste Kommentier-Baum, den ich hier bis dato gesehen habe ;-) Ansonsten : Habe mal bei FZ6.net nachgefragt, die grübeln auch schon seit geraumer Zeit. Einer hat beim Yamahahändler wegen der S2-Bremse gefragt, geht nicht. An einer FZR hat jemand tatsächlich eine R-Bremse, hat aber auch kräftig in die Tasche gelangt ! Vielleicht frage ich mal bei meinem Händler nach einer Unfallmaschine, die ZUFÄLLIG geschlachtet werden muss ;) Ich halte euch auf dem Laufenden, bald kommt sie in den Schuppen ;)

greetz, kesha

0

Was möchtest Du wissen?