Bremse zu weich

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zu 99,9% ist die Bremsanlage ist nicht richtig entlüftet. ACHTUNG - Lebensgefahr!

Entlüfte die Anlage bzw. lass sie entlüften. Die Bremse muss genau wie vorher funktionieren!!!

Wenn Du schon bei 99,9 % bist, gebe ich die fehlenden 0,1 % auch noch dazu. Etwas Anderes kann es eigentlich nicht sein. Wenn der Lenker in einer Werkstatt ein-/aufgebaut wurde, hätte man es dort eigentlich merken/wissen müssen. Also, nix wie hin und Bremse entlüften lassen.

0

Wenn du den Aufbau in einer Werkstatt hast machen lassen, fahr da sofort wieder hin und lass es überprüfen.

Wenn der Umbau privat gemacht wurde, fahr zu einem Schrauber deines Vertrauens und lass dir die Bremse reparieren.

Auf keinen Fall in diesem Zustand weiterfahren, dass kann tierisch in die Hose gehen.

Hmmm...ist die Frage was für eine Leitung eingebaut wurde....mit einer Stahlflex ist alles klar....Entlüften!!

...wenn die (Russen?) aber eine Gummileitung genommen haben (die am Ende ihnen ev. beim letzten Stahlflex-tausch "übergeblieben" ist !!) kann das Problem u.U. auch bei korrekter Entlüftung aufteten weil der Schlauch nachgibt ! :-(((

das mit der Gummieleitung wäre aber die Frechheit hoch 97 und man sollte dann Ermittlungen wegen versuchter fahrlässiger Tötung einleiten !

0

Das sind die 0,1% die ich mir offen gehalten habe - wäre aber sehr dreist von der Firma ;-)

0

Was möchtest Du wissen?