Braucht man zum Umwandeln eines Saison- in ein Ganzjahreskennzeichen eine neue Deckungskarte?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hab meinen Caravan gerade genauso umgemeldet. Die EVB bekommst du telefonisch von Deiner Versicherung, die Zulassungsstelle gibt diese dann bei der Ummeldung in einer Eingabemaske ein, damit sichergestellt ist, das Versicherungsschutz besteht.

Aber bei der Versicherung genau angeben, das das Fahrzeug jetzt das Ganze Jahr angemeldet sein soll, da die Damen und Herren der Zulassungsstelle direkt bei Eingabe sehen, ob die EVB passt!

"Deckungskarte" gibt es nicht mehr. Das nennt sich jetzt "eVB" (elektronische Versicherungsbestätigung). Rufe doch einmal bei Deiner Versicherung an und lasse Dich überraschen... :-)

Wenn Du eine neue eVB benötigst, dann erhältst Du sie sofort. Ist doch ganz einfach, oder? :-)

Habe sogar schon mitbekommen, dass Leute auf dem Amt bei ihrer Versicherung angerufen haben und dann direkt die Nummer gesagt bekommen haben.

Wenn Du eine gute Servicehotline hast, ist das kein Problem. Ich habe meine eVB spät abends beim Servicetelefon bekommen, war auch praktisch, da ich das von zuhause aus erledigen konnte

0

Braucht man für einen Rahmen einen speziellen Lack wenn am ihn lackieren lassen will?

wegen hitze oder rostgefahr etc.

...zur Frage

Versicherungsfrage bei Saisonkennzeichen?

Wieder etwas, was mir durch den Kopf geht. Vielleicht kann mir ja Kostja weiterhelfen. Nun bin ich am überlegen meine Bonneville mit einem Saisonkennzeichen zu versehen. Leider habe ich das bei der Zulassung versäumt und habe jetzt ein Ganzjahreskennzeichen. Dumm gelaufen. Nun bin ich am Überlegen das wieder zu ändern. Habe aber zuvor noch zwei Fragen. 1) Wenn ich im Dezember bis einschl. Februar nicht fahren will, dann zahle ich doch für diese Zeit keine Versicherungsprämie und keine Steuer, oder? Mit anderen Worten zahle ich nur 9/12 an Versicherung und Steuer. Ist das so richtig? 2) Ich habe mein Motorrad Teilkasko versichert. Habe ich in der Zeit in der ich nicht fahren darf überhaupt noch Diebstahlschutz? Kann ja sein, obwohl ich nicht fahre, aber das Motorrad geklaut wird. Habe ich dann Diebstahlschutz oder nicht? Danke und Gruß Liborio.

...zur Frage

Woran merkt man, daß man eine neue Kette braucht?

Mein Nachbar sagte neulich zu mir, daß er eine neue Kette braucht. Ich selbst habe auch mal bei meiner Honda Varadero 125ccm eine neue Kette drauf machen lassen, aber nur weil mich der TÜV darauf aufmerksam gemacht hat, sonst hätte ich das nicht bemerkt. Merkt man das, wenn die Kette fällig wird und was genau ist dann verschlissen?

...zur Frage

Braucht man für Kurzhubgasgriffe eine ABE?

Hi! Ich möchte mir vielleicht Zubehörgasgriffe anbauen, die den Drehweg bis Vollgas ein wenig verkürzen. Allerdings wüsste ich vorher gerne, ob man für solche Anbauteile eigentlich eine ABE braucht oder sie eintragen lassen muss? Oder geht das ohne?

...zur Frage

Hat eine Deckungskarte ein Verfallsdatum?

Sollte man sich eine Deckungskarte erst holen, wenn das neue Gebrauchtmotorrad bereits gekauft wurde, oder kann man eine Deckungskarte monatelang herumliegen lassen?

...zur Frage

Frage zur Saisonkennzeichen?

Ich bin noch relativ neu hier und mache nächste Woche meine Fahrprüfung. Ich würde mir anschließend danach eine Motorrad kaufen wollen und habe gelesen http://www.bussgeld-rechner.com/motorradversicherung/ das es ein Saisonkennzeichen gibt, die man bestimmten Monaten fahren kann. Meine Frage ist ein ganz jahres Kennzeichen besser oder ein Saisonkennzeichen?????? Werde mit meinem Motorrad sehr oft unterwegs sein.

Thx.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?