Braucht man ohne Lichtmaschine immer eine Batterie, um fahren zu können?

2 Antworten

für den feldaufbau einer drehstromlichtmaschine,ist eine batterie immer notwendig. "ohne pufferbatterie nix strom!"

...das gilt aber nur bei fremderregten Drehstromgeneratoren. Bei selbsterregten Drehstromgeneratoren (mit Permanetmagneten) ist keine Erregerspannung notwendig.

0
@Frank

DA GIBT ES SELBSTERREGTE UND DU HAST RECHT ! WELCHER "MOPPEDHERSTELER" HAT SOLCHE LIMAS ? BIN OLDI UND IMMER FÜR AUFFRISCHUNG EMPFÄNGLICH! DANKE!!!!!!!FRANK !

0
@ashley

warum so laut? Ist doch kein Fehler, wenn man die Antwort auch in anderen Bereichen verwenden kann!

0

Da hätt ich noch ne Nachfrage zu "ohne Batterie": Kann ich anstelle der Batterie auch nen fetten Elko an den LiMa Ausgang hängen (nicht zum Fahren, ist ein "experimenteller" Aufbau). Ist ne Drehstrom-LiMa.

Kreidler Enduro 125 DD Elektrikproblem?

Hallo, ich weiß auch nicht, was in letzter Zeit mit der Karre los ist... Die Batterie war auf einmal leer, wo ich sie starten wollte. Den Tag zuvor funktionierte noch alles wunderbar.. bis heute..

Meine erste Vermutung war, dass die Batterie den Geist aufgegeben hat, darum habe ich eine andere angeschlossen.. Jetzt das Problem: Es kommt weder Tachobeleuchtung, noch Licht.. Es funktioniert GARNICHTS.....

Das komische an der ganzen Geschichte ist: sobald ich die neue Batterie dran hatte, ging sofort, ohne die Zündung an zu haben, der Anlasser los.. Also sie wollte direkt starten.. Der Schlüssel war nicht mal in der Nähe des Motorrades.. Ich weiß nicht mehr weiter.. Anschieben lässt sie sich auch nicht.. An was kann das liegen? Am Kabelbaum? Ist irgendwas mit der Zündung? Sicherung durch?

Danke schon mal im Vorraus!! Jeder Tipp ist sehr hilfreich!!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?