Braucht man ohne Lichtmaschine immer eine Batterie, um fahren zu können?

2 Antworten

für den feldaufbau einer drehstromlichtmaschine,ist eine batterie immer notwendig. "ohne pufferbatterie nix strom!"

...das gilt aber nur bei fremderregten Drehstromgeneratoren. Bei selbsterregten Drehstromgeneratoren (mit Permanetmagneten) ist keine Erregerspannung notwendig.

0
@Frank

DA GIBT ES SELBSTERREGTE UND DU HAST RECHT ! WELCHER "MOPPEDHERSTELER" HAT SOLCHE LIMAS ? BIN OLDI UND IMMER FÜR AUFFRISCHUNG EMPFÄNGLICH! DANKE!!!!!!!FRANK !

0
@ashley

warum so laut? Ist doch kein Fehler, wenn man die Antwort auch in anderen Bereichen verwenden kann!

0

Da hätt ich noch ne Nachfrage zu "ohne Batterie": Kann ich anstelle der Batterie auch nen fetten Elko an den LiMa Ausgang hängen (nicht zum Fahren, ist ein "experimenteller" Aufbau). Ist ne Drehstrom-LiMa.

nein. aber nur, wenn du einen einfachen Dieselmotor hast, der keine elektrische Kraftstoffpumpe benötigt... geht es. Nur zum starten: Kick oder schieben :-) gruss der kurvenflitzer

Für die Zündung und die Bordelektronik brauchst Du Strom, also wenigstens eine Batterie.

Eine Lichtmaschine ohne Batterie als Puffer zu betreiben dürfte, dürfte zu deren kurzfristigem Ableben führen.

Was möchtest Du wissen?