Brauche tipps beim ersten Kauf einer 250 ccm Maschine

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Kermit!

Ich würde auch nicht unbedingt zu einer 250 ccm Maschine raten. Wenn es etwas sportliches sein darf... da fällt mir immer wieder die Yamaha SZR 660 ein. Ein genialer Einzylinder im sportlichen Edelfahrwerk mit erstklassigen Bremsen (Brembo) und ideal für "kleinere Menschen". Die Maschine wird Dich in den Kurvenrausch versetzen! Es gibt ein nettes Forum dazu... www.szr-forum.de Mit ihren 48 PS und einem Gewicht von 158 KG ohne Sprit ist sie eine echte Spaßgranate! Ich habe sie selbst gefahren. Zudem sind die Preise sehr moderat. Richtig gute SZR gibt es schon für deutlich unter 2.000,- € und sie ist verdammt selten! Ein echtes Kleinod mit potenzieller Suchtgefahr! Da der Motor von Yamaha kommt ist sie sehr zuverlässig und die Ersatzteilversorgung ist im Falle eines Falles gesichert. 100% Anfängertauglich!

Daneben würde ich Dir auch noch zur Suzuki SV 650 raten. Diese Maschine ist unkomplziert und ebenfalls ein Garant für unbeschwerten Fahrspaß. Es gibt sie verkleidet mit Stummellenker oder auch "nackt" mit "normalem Lenker". Dazu ist sie recht verbreitet... so kannst Du von einer größeren Auswahl profitieren.

Beide Motorräder können ohne Probleme auf 34 PS gedrosselt werden.

Du erwähnst in Deinem Kommentar etwas von "drosseln". Wenn Du "erst" jetzt den Führerschein fürs Motorrad machst, so kannst Du auch ohne Probleme gleich den "großen" Schein machen. Dazu kann ich nur jedem über 25 Jahre alt raten. Hat meine Frau und meine Tochter auch so gemacht.

Wenn es unbedingt ein Chopper werden soll... der Markt ist voll von der "kleinen" Yamaha XV 535. Dies Motorrad ist auch für kleinere Menschen gut zu handeln. Dazu kommt ein "wartungsfreier" Kardanantrieb. Die XV gibt es auch gebraucht als 250´er ... die ist aber entgegen der 535 sehr selten. Die 535 ist nun aber auch wahrlich kein Ausbund an Kraft und sehr leicht zu fahren.

0

Wenn dein Mann eine ZX-10R fährt,wird es mit Sicherheit langweilig für Ihn wenn Du nur eine 250er fährst.Ich fahre auch eine ZX-1oR und dahei weiß ich wovon ich spreche,da solltest Du doch schon etwas mehr Ps haben.Meine Frau fährt eine Honda cbf 600 N,damit geht es schon und das Moped ist sehr leicht zu fahren.

@kobaia - lieben Dank. Auch ich bin schon auf der Yamaha hängengeblieben. Das diese doch so relativ leicht sind und auch noch so "hübsch" aussieht freut mich sehr. Werde mich mal intensiver mit ihr und natürlich auch mit der Suzuki beschäftigen. Habe aber nur knappe 2 Monate Zeit dafür. Kennst du noch einige zuverlässige Gebrauchthändler? Nichts ist schlimmer als dem Manne ein Geschenk zu machen und und sich mit diesem auch noch zu blamieren. Was meinst du damit, ich solle doch gleich den großen Schein machen??? Ich habe also den ganz normalen PKW-Schein und sonst nichts. Ist der 250er nicht der größte? Übrigens mein Mann fährt eine Kawasaki ZX10 (eine 1000er mit 140 PS - keine 250er)!!!!!

Eine schönwetter Maschine soll sie nicht nur sein. Es soll nächstes Jahr schon ein Stück weiter weg - daher möchte ich mich auf der Maschine auch für länger Strecken einfach nur Wohl fühlen.

Danke noch einmal für die Hilfreichen antworten.

Oh Gott,oh Gott!!

0

Hallo Kermit!

Wenn Dein Mann eine ZX10R fährt ist ein Chopper kleineren Ausmasses eher ungeeignet so Du ihm irgendwann in den schönen Kurven folgen möchtest ;-) So gesehen liegt gerade die sportliche SZR 660 und auch die SV eher in meiner Empfehlung. Da Du "nur" den Autoführerschein hast, musst Du auch unbedingt noch die Klasse A nachmachen. Diesen gibt es begrenzt bis 34 PS und offen mit unbegrenzter Berechtigung. Ab 25 darf man gleich "offen" machen. Das wäre bei Dir der Fall. Da solltest Du aber schnell einen Termin mit der Fahrschule in der Nähe ausmachen!! Da ich nicht genau weiß wo Du wohnst ist ein Tipp bzgl. eines "guten Händlers" sehr schwierig! Im www.SZR-Forum.de kannst Du Dich aber gerne einmal "umhören". Evt. gibt es in Deiner Nähe ja jemanden, der Dich mal "aufsitzen" lässt und evt. sogar ein Angebot zum Kauf. Die Leute dort sind wirklich sehr nett!!! Über ebay würde ich nicht kaufen... da rate ich eher zu mobile.de für den Überblick... nimm auf jeden Fall jemanden mit, der sich mit Moppeds auskennt... sonst kann ein vorschneller Kauf schnell eine üble Geschichte werden... Viel Glück!

0

Kaltstartproblem Derbi Gpr 125?

Hallo,

Ich habe folgendes Problem:

Meine 2010er Derbi Gpr hat vorallem Probleme beim Kaltstart. Erst nach ca. 4-5mal, 5-10 sek Kurbeln kommt es zu einer Zündung. Geht sie kurz mal an geht die Drehzahl bis 3000rpm hoch fällt nach einigen Sek. so stark ab, dass sie wieder ausgeht. Nachdem sie ein bisschen Temperatur aufgenommen hat kann sie eine Drehzahl von ca. 2600rpm halten (sollten zwischen 1600+-50rpm sein laut Handbuch). Verstellt man die Leerlaufdrehzahl kann man sie für einige Zeit auf dem Sollwert stabilisieren. Startet man sie aber erneut geht sie entweder auf Grund zu niedriger Drehzahl aus oder läuft wieder auf zu hoher Drehzahl.

bin für jede Hilfe dankbar.

...zur Frage

125ccm Cruiser für 180 großen Kerl.

Servus Leute, Heute mach ichs kurz.

Ich bin 15 Jahre alt und mache nächstes Jahr A1, das Bike soll ein Naked Bike oder Cruiser werden, und dazu möchte ich euch kurz etwas erzählen.

Ich war Heute bei einem Freund in der Werkstatt um mein Moped zu reparieren, als ein andrer kam mit seiner Yamaha Virago 400. Mir gefiel die Maschine sehr, generell vom Design gefallen mir die meisten Cruiser und ich saß einmal drauf. Generell sehr gemütlich und ein riesen Spaß, naja Cruiser halt.

Doch der Hintern tat mir schon beim sitzen weh, da der Sozius zu nah ist, und ich wohl zu groß bin. Naja weiter.

Wir haben etwas über das Bike geredet und irgendwann sagte er, ein Freund bei ihm in der Firma verkaufe gerade eine Virago 125 für 900€, und bei mir schlugen direkt die Alarmglocken.

Jetzt meine Frage:

Als 1,80 großer Mann würde ich gerne eine 125ccm Cruiser so fahren, dass sie auch nach 100km gemütlich bleibt, gibt es geeignete?

Ist die Virago denn für Leute wie mich geeignet?

Und noch wichtiger, mir gefällt die Honda Shadow 125 sehr, würde es sich auszahlen Probe zu sitzen, oder sind die generell sehr kurz geschnitten?

-Andreas

...zur Frage

Goldwing 1200 Aspancande, Bj. 1986, Lichtmaschine

Bei meiner letzten Ausfahrt habe ich nach 20 km einen Tankstop eingelegt. Danach ließ sich die Maschine nicht mehr starten. Der Tankwart gab mir Starthilfe und meinte, dass meine Batterie völlig leergenuckelt ist. Nach Messungen am Gleichrichter und an der Batterie (vollgeladen) ergaben, dass der Regler bei 13,7 Volt abregelt und die Lichtmaschine nicht mehr die volle Leistung erbringt. Muss ich tatsächlich den gesamten Motorblock lösen, um an die Lichtmaschine ranzukommen oder gibt es eine andere Lösung.

...zur Frage

Gibt es Versicherungen die "Kombi-Tarife" für Auto und Motorrad anbieten?

Versicherungen bei denen man besonders günstig beides versichern kann.

...zur Frage

Was haltet Ihr von den chinesischen Motorrädern?

Bei einer Handelskette, die mit 1000 Dingen und mehr handelt, werden auch chinesische Motorräder vom Typ Dorton 125 u. 250 ccm angeboten. Beim ersten Hinschauen gar nicht so übel, aber bei näheren Betrachten fällt die schlechte Verarbeitung auf. Wer hat Erfahrung damit?

...zur Frage

Bremslichtschalter Honda Transalp Bj. 1994

Der Bremslichtschalter für die Vorderradbremse scheint defekt zu sein. Kann mir einer sagen wo er sich befindet und ob man ihn ohne weiteres selber erneuern kann ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?