BMW Duolever stabil beim lenken?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hi..., ich fahre ein 07-er GT Modell von BMW. Du fragst nach dem Lenkgefühl. Nun...., was ich fühle ist nun keinesweg filigran. Ich habe keine Angst, dass da was abbrechen könnte. Neee..., auch im Stand gibt es nichts, was ich negativ bemerken könnte. Mach ich es kurz: Diese Lenkung bietet mir das absolut sichere Fahrgefühl. Das Mopped fällt in die Kurven, es sucht sie sich geradezu. Unebene Fahrbahnen, Schlaglöcher, wellige Teerflicken, Spurrillen etc. auf Strecke wie in Kurven sind gut zu händeln. Auch bei höheren Geschwindigkeiten. Es ist keine Kraftarbeit nötig, so eine Doulever Vorderradführung zu meistern. Auch nicht beim Bremsen auf unebenem Straßenbelag in Kurven. Im Gegenteil. Ich fahre überdies mit einer Lenkererhöhung, die das ganze Teil von der Sitzposition her noch komfortabler werden lässt. Und seitdem ich diese Erhöhung istalliert habe, geht es mir so, dass ich mich einfach noch sicherer fühle. Das muss wohl an der aufrechteren Sitzhaltung liegen. Fazit: Diese Doulever Telegabel macht das Fahren leicht, sicher und komfortabel. Ich habe das jetzt schon über 30.000 km checken können und bin absolut zufrieden. Ich will hier keine überschwengliche Werbung machen. Aber damit macht Fahren richtig Freude.
Gruß Ebbi

"Filigran" sind immer die Teile, die nicht die Hauptbelastung tragen. Logischerweise und aus Gewichtsgründen.

Die Lagerung und die auftretenden Kräfte übernehmen die unteren/hinteren - deutlich massiveren - Bauelemente.

Oder?

Hier noch ein Bild dass ich dazu einfügen wollte..

wikimedia - (bmw, Fahrwerk, Stabilität)

Was möchtest Du wissen?