Blutspende, Wiederholung der Frage

Das Ergebnis basiert auf 23 Abstimmungen

nein aus gesundheitlichen Gründen 26%
hin und wieder 26%
regelmässig 26%
habe Angst vor der Nadel 13%
grundsätzlich nein 8%

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
regelmässig

Ich gehe regelmäßig Blutspenden,da gibt es immer so leckere Brötchen und Kuchen ;-)))

46

Bei uns beim BRK gibt es nur 2 Paar labberige Wiener Würstchen.

0
34
@chapp

Hauptsache, Dich fragt keiner, ob Du mal an sein labberiges Würstchen packen möchtest

0
39
@frschilling

Boah und die kommen dafür extra noch aus Wien. Alle Achtung!!!! lol

0
hin und wieder

Hin und wieder, aber eher sehr, sehr selten, weil ich es immer wieder aufschiebe oder völlig verschwitze. Geschäft hin oder her, grundsätzlich bin ich der Meinung, dass es eine gute und notwendige Sache ist.

nein aus gesundheitlichen Gründen

sonst bräuchte ich nämlich auch gleich einen Beutel; würde gerne etwas Blut spenden um anderen zu helfen. Ich sorge aber regelmässig dafür, dass meine Patienten Blut erhalten und anschliessend meist etwas mehr Energie haben ;-)

Heck höher legen - Wie geht das?

Hier auch von mir ne Frage zum Thema Streetfighter. Möchte mein Heck kürzen und höher legen, damits einen richtig schönen Bürzel bekommt. Wie macht man das ? Was ist zu beachten ?

...zur Frage

Aluminiumfittinge erhitzen vorm Biegen?

Hallo! Ich habe eine kurze Frage zur Montage von Stahlflexleitungen. Wenn man die Aluminiumfittinge verdrehen oder biegen will, muss man sie vorher ein wenig erhitzen? Oder geht das bis zu einem gewissen Grad auch ohne Vorbehandlung der Teile?

...zur Frage

Wie geht ihr mit stürzen um?

Ich hab mal eine eher persönliche Frage: wie geht ihr mit stürzen um? Habt ihr daran zu knabbern oder verschwendet ihr keine gedanken daran? Ich will einfach mal eim paar andere meinungen hören als von den leuten aus meiner unmittelbaren umgebung, die eigentlich alle nichts mit motorrädern zu tun haben und deshalb eigentlich nichts dazu sagen können. Noch kurz zum hintergrund: vor 3 jahren hatt mir ein auto die vorfahrt genommen und ich bin mit 80 in die motorhaube. Folge war langer kranlenhausaufenthalt und lange rollstuhl( 2 monate). Gestern bin ich selbst verschuldet gestürzt, und jetzt erinnert man sich wieder wie schmertzhaft und gefährlich sowas sein kann, aber nichts desto trotz sind motorräder meine leidenschaft. Also nochmal die frage; wie geht ihr mit sowas um? Danke im vorraus. Felix.

...zur Frage

Fahrt ihr an einer Ampel an der Autoschlange vorbei?

Ist mir heute wieder passiert, ich war mit meinem Roller in der Stadt unterwegs und bin an einer Autoschlange vorbeigefahren um vorne an der Ampel zu stehen (mache ich auch häufiger, auch mit dem Motorrad. Ist mir egal ob es verboten ist!!!!). Die Leute im Auto hinter mir haben sich tierisch aufgeregt, der Kerl sah so aus, als wolle er gleich aussteigen und mich erwürgen. Ich habe nur mit dem Kopf geschüttelt! Ich erlebe sowas öfters und frage mich welches Problem die Autofahrer haben? Ich behindere oder gefährde sie 0,0. Sobald die Ampel grün wird, bin ich weg, da ich viel schneller beschleunigen kann! Wie geht euch das? Macht ihr auch öfters solche Erfahrungen? Im Ausland wie z.B. in Spanien oder Frankreich machen einem die Autofahrer sogar platz!!! Typisch deutsch?

...zur Frage

Komplimente

Colins Frage bringt mich auf den Gedanken daran zu erinnern, dass wir, wenn wir danken wollen für gute Informationen, auch den Weg des Kompliments gehen können. Das gefällt mir noch besser, weil ich den Dank mit einem Kommentar versehen kann.

Wie geht Ihr damit um?

...zur Frage

Kann man mittlerweile auch in China ein Motorrad leihen?

Meine Frage geht ohne Zweifel in die Richtung Winterspinnereien, aber weiß jemand, ob man in modernen chinesischen Städten mittlerweile schon ein Motorrad leihen kann und damit selbstständig herumfahren kann und darf?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?