Blitzen auf dem "2" Rad"? Geht dies mit der Technik von Heute?

3 Antworten

Im allgemeinen funktionierts so, wie Bonny beschrieben hat. Manche machens aber auch so, dass der Messwagen irgendwo in der Prärie steht und die Polizei danach anhält.

Die ganz neuen Blitzer erwischen Dich von Vor und Hinten.Hier einige Beispiele: auf der A 9 am Hermstorfer Kreuz in beide Richtungen unter der Autobahnbrücke (Edelstahl Säulen),auf der Thüringer Waldautobahn A71 bei Suhl in den Tunnel auch von Vor und Hinten die Geschwindigkeit ist da auf 80 km/h begrenzt,dann in München auf den Mittleren Ring die neuen Tunnels auch das gleiche nur auf 50 oder 60 km/h begrenzt und zu schluß noch etwas ganz heißes ist zwar noch nicht in Betrieb nur in der Erprobung,auf der A99 bei Allach(München nähe MAN )wurde eine Anlage in allen beiden Tunnels in die Fahrbahn eingelassen(Sensorschleifen).Die sollen den Abstand und Geschwindigkeit messen und auch dann Bilder in alle beide Richtungen schießen. Die ist aber erst in erprobung wenn ich dann mehr darüber in erfahrung,melde ich mich noch mals zu diesen Thema.Eins habe ich noch vergessen die neuen Blitzen bis 260 km/h ganz genau,was die alten nicht konnten.VG Frank

Das wird dann ein Blitzlichtgewitter vom feinsten, vor allem Morgens, wenn se wie blöde zu Arbeit hetzen.

0

Vor 5-6 Jahren hat´s mich in Holland auf dem Weg nach Assen auch schon mal erwischt. Gab nen netten Brief nach Hause mit der Ankündigung das man bei nicht Bezahlen in das Niederländische Fahndungsregister eingetragen wird....

Was möchtest Du wissen?