1 Antwort

Der Aufwand kann recht groß sein, wie auch im nachfolgendem Link zitiert: https://www.motorradonline.de/recht-und-verkehr/begrenzungsleuchten-bei-motorraedern.765243.html

Die Blinker und -gläser müssen gegen solche mit entsprechender Zulassung getauscht werden. Ein Umbau von vorhandenen Blinker ist nur zulässig, wenn diese bereits ein entsprechende Prüfzeichen für Standlicht und als Blinker besitzen. Neben dem Abdeckglas muss natürlich auch das Innenleben entsprechend ausgerichtet sein.

Bei US-Blinker bei PKW war es oft so, dass dort dann 2 Glühlampen drin waren, hierzulande müssen die Reflektoren dafür auch vorhanden sein. Ein Umbau auf eine solche Dimmfunktion mit nur einer Glühlampe benötigt ein entsprechendes Steuergerät.

Um aufzufallen, dürfte die Nachrüstung von Tagfahrlicht einfacher und schneller zu realisieren sein.

Was möchtest Du wissen?