Blinker am Motorrad defekt?!

1 Antwort

Also Kreuzschlitz- Schraubendreher gezückt und Blinker öffnen. Glühbirnchen prüfen, ggf. ersetzen.

Wenn damit das Problem noch nicht behoben ist, könnte sein, dass sich durch den Sturz entweder deine Stecker- Verbindung gelöst hat. Klar Stecker wieder zusammenstecken. Oder ein Kabel hat Schaden genommen und ist abgerissen oder gebrochen. "Gebrochen" muss nicht von aussen sichtbar sein, das kann auch im Gummimantel des Kabels versteck liegen. Dann hilft z.B. Stromdurchgang messen, so findest Du das Übeltäter- Kabel.

P.S. (Spaß): Wenn am Blinker beide Stecker abgegangen sind aufpassen, dass Du nicht verpolst - sonst blinkt Dein Blinker rückwärts ;-)) .

Was möchtest Du wissen?