Bleibt die Tachoabweichung mit kleinerem Ritzel linear oder wird die bei größer je schneller man ist

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn die Tachoanzeige aufgrund einer Berechnung (basierend auf Drehzahl und Gang oder auf Kettengeschwindigkeit) ermittelt wird, dann ist die Ablage durch ein verändertes Ritzel linear - also wird sie mit zunehmender Geschwindigkeit absolut gesehen größer. Relativ gesehen bleibt die Ablage gleich.

Zum Rechnen: V(angezeigt)=V(real) * Zahnzahl(altes Ritzel) / Zahnzahl(neues Ritzel)

Wo nimmt Dein M. die Geschwindigkeit her?

Andersrum: Hat Dein M. eine Tachowelle vom Vorderrad zum Tacho? Dann kannst Du Deine Frage sicher selbst beantworten - das Ritzel am Motor tut der Vorderradnabe nix. Das bleibt.

Bei anderem Bau sieht's anders aus.

Was möchtest Du wissen?