Bike geht immer aus?

2 Antworten

Ja stimmt schon finden die stell Schraube nicht kann man so eine verlieren.das sie locker wurde oder so

Ganz einfache Abhilfe: Standgas einstellen (Drehzahl anheben).

Motor geht aus nachdem ich die Kupplung ziehe! Warum? Was ist zu tun?

Hallo! Gestern ist mir was seltsames passiert. War tanken und setze mich auf das Motorrad, lass den Elektrostarter an und als ich dann die Kupplung ziehe u n d den ersten Gang einlege geht die Maschine einfach aus. Habe es ein paar mal wieder versucht und immer wieder das gleiche. Habe schon gedacht, nun muss ich die Maschine nach Hause schieben, als ich dann beim nächsten Start mehr Gas gegeben habe dann lief sie wieder an. Hätte ich kein Gas gegeben, wäre sie mir wieder ausgegangen. Heute habe ich ein paar Probestarts gemacht und festgestellt, daß die Maschine bein Standgas ausgeht. Wenn ich den Gashebel bzw. die Drehzahl etwas erhöhe geht sie nicht aus. Aber so kann das nicht bleiben. Woran liegt der Fehler? Was muss ich tun? Eing Gang zum Händler wird wahrscheinlich, denn selbst herumschrauben kann ich nicht. (Es handelt sich um eine 125ccm Honda Varadero, Bj 2001 mit 20.000km) Gruß Otto.

...zur Frage

Speedfight 2 springt schwer-schlecht & unregelmäßig an?

Zum Roller:

Peugeot Speedfight 2 LUFTGEKÜHLT, knapp 7.000km, alles Original bis auf einen verbauten Leovince Handmade TT Auspuff.

Ich starte den Roller per Kickstarter, nichts passiert. Nach öfterem kicken.. Ebenso über den E-Starter..Er surt, macht Geräusche als ob er kurz vorm anspringen ist, will aber nicht... Wenn ich dann aber nur den Kickstarter 3-5 mal kicke, springt er an...Wenn ich dann direkt, wenn er an ist, Gas geben, nimmt er wenig Gas oder geht aus sobald ich den Gashebel nur drehe. Ich muss ihn 2-3 Minuten ruhig stehen lassen und dann läuft er durch und ohne Probleme!

Sobald er einmal an war und lief kann ich ihn beliebig oft ausmachen und per Kickstarter und e-Starter starten, klappt super! Sobald er aber ruht um die 2 Stunden oder über Nacht ist das Problem wieder da...

Hat jemand mit diesem Problem Bekanntschaft gemacht oder kann mir da weiter helfen?

...zur Frage

Vor dem Ölwechsel war noch alles OK,Triumph Advenurer 1997

Hallo! habe nun den Ölwechsel gemacht und das gleiche aufgefüllt wie der Triumphhändler, nähmlich:Castrol 10 W40 G1 Power, dazu Ölfiter und korrekte Ölmenge. Das Problem: Sobald die Maschine warm wird (nach 5Km) geht im Leerlauf die Ölkonrolllampe an bzw.vorher blinkt! -- bei Kaltstart geht die Kontrolllampe sofort aus. --Ölwchsel Ordnungsgemäß durchgeführt. --dazu Öldruckschalter gewechselt ,(sollte der kaputt sein,aber der war ok) --zweiten neuen Ölfilter eingewechselt! Alles hat nichts geholfen bin mit Latein am ende. Sobald ich an der Roten Ampel stehe oder die Kupplung ziehe brennt das Öl kontrolllämpchen. Mechaniker hat empfohlen: "Zitat: geh mit der Leerlaufdrehzahl höher" klar! Habe aber keine Lust staat mit 1100 nun mit 1500 umdrehungen rumzufahren. Wo kann bitte die Ursache liegen,vor dem Ölwechsel war noch alles in Ordnung. Noch eine Bemerkung: vorher hat sie im Kaltstart ohne Kupplung nur mit Chok sofort gestartet jetzt nicht mehr,Kupplung ziehen erforderlich.Sorry für die Länge des Berichts wollte es möglichst genau beschreiben.Falls jemand etwas einfällt bin für Antworten sehr dankbar.Gruß Hoodrobin

...zur Frage

Honda VFR-800 (BJ2004) startet nach dem Winter nicht mehr?

Das Motorrad musste leider fünf Monate draussen bleiben, war aber vor Niederschlag geschützt und auch unter eine Plane gepackt.

Batterie ist neu und voll geladen (gemessen 12,42V), FI, Neutralleuchte, Tacho - alles leuchtet. Sobald ich versuche Anlasser zu drücken bekomme ich nur klacken zu hören, der Anlasser dreht nicht, als ob die Batterie nicht ganz voll wäre. Habe es dann mit einem Überbrückungskabel und Starhilfe versucht (und auch von einem PKW), um die Batterie als Fehlerquelle auszuschließen, aber wieder nur klacken: Fremdstarten geht leider auch nicht. Ich würde mich freuen, wenn jemand noch einen Tipp für mich hat. Vielen Dank

Gruß Andreas

...zur Frage

Öldruckwarnanzeige geht erst nach dem Motorstart an (Motorrad)?

Wenn ich bei meiner Honda CBR 650 F die Zündung an mache gehen alle Warnzeichen kurz an und danach bleiben ABS und die Neutralgang Anzeige übrig ...

Sobald ich den Motor starte kommt die Öldruckwarnanzeige in rot dazu. (Motor hört sich noch normal an :D)

Meine Frage ist müsste diese Ölanzeige nicht schon vorher dauerhaft Leuchten und beim Motorstart ausgehen??

Anzeichen für Öl wechsel?

Ps. Motorrad hat weniger als 4.000 km und ist paar Jahre alt. ( Diesem Jahr 1.000km gelaufen & Öl 1 jahr und 2 Monate alt)

Vielen Dank!

...zur Frage

Cagiva Mito Evo 125 macht rasselndes/klapperndes Geräusch

Hi leute, wollte vorhin eine kleine Runde mit meiner Cagiva Mito (2 Takter) drehen. Habe dann an der Ampel bemerkt das sie sehr laute rasselnde Geräusche im Standgas und beim Anfahren macht, das war davor nicht so. Wenn man sie länger im Standgas stehen lässt geht sie irgendwann aus. Lässt sich aber noch ganz normal fahren also kein Leistungsverlust oder oder ähnliches. Bin dann mit der Mito nachhause nachhause gefahren und das rasseln wurde immer lauter. Was kann das sein ?

Hier mal ein kleiner Ausschnitt wo man dieses Geräusch hört: https://www.youtube.com/watch?v=IoM3mqU ... tube_gdata

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?