Bieten Internet-Reifenanbieter minderwertige Qualität an?

Das Ergebnis basiert auf 12 Abstimmungen

Quatsch! Das sind alles Gerüchte der regulären Reifenhändler, die ihre Margen in Gefahr sehen! 91%
Weiss nicht so recht. Ich würde (oder habe) Reifen im Internet kaufen, hätte aber ein unguts Gefühl. 8%
Da ist etwas wahres dran. Internet-Reifen sind Mängelware. 0%

3 Antworten

Quatsch! Das sind alles Gerüchte der regulären Reifenhändler, die ihre Margen in Gefahr sehen!

Für mich eigentlich klar. Habe nur gute Erfahrungen mit Internet-Reifen gemacht: waren schnell da, guter Preis, Produktionsjahr = Kaufjahr und hatten einen "Auswuchtpunkt".

Quatsch! Das sind alles Gerüchte der regulären Reifenhändler, die ihre Margen in Gefahr sehen!

Habe schon mehrmals Reifen im Internet gekauft und nur positive Erfahrung damit gemacht. Ich bin mir sehr sicher, daß es von den Nahmhaften Reifenherstellern keine B-Ware im Umlauf gibt.

Quatsch! Das sind alles Gerüchte der regulären Reifenhändler, die ihre Margen in Gefahr sehen!

Mein Reifenfachhändler wollte mir alles mögliche bezüglich mieser Qualität aus dem Internet weismachen - hat mir dann aber trotz seinen gesalzenen Preisen mein Hinterreifen nicht korrekt montiert (Farbpunkt nicht beim Ventil) und dann auch noch behauptet, dass Motorradhinterräder nicht ausgewuchtet werden müssen. Seit dann haben Internethändler einen Kunden mehr ;-) Diesbezüglich nie schlechte Erfahrugnen.

Was möchtest Du wissen?