Beta rr 125 lc über 130km/h?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

So ändern sich die Zeiten,

früher wurden Jungs wie du in die Wildnis entlassen, dort schlossen sie sich zu Jugendbanden zusammen und nervten ihr Umfeld mit blöden Ideen. Nun schickte die Evolution Thyranno Saurus Rex, Säbelzahntiger und Co. ins Feld und am Schluß blieb der Schlauste und Kleverste übrig, eroberte einen Harem und das Spiel fing von vorne an.

Irgendwann gab die Evolution auf und die Menschen schafften die Einehe an. reduzierten den Nachwuchs auf 1,3 Peoples pro Ehe, den Rest erledigt der Straßenverkehr, mit Jungs, wie euch, die nicht schätzen können, was die Gesetzgeber euch zubilligen.

Was erlaubt der A1? richtig, 11Kw und 10 Kg pro Kw bei einem Hubraum von 125ccm. Damit könnt ihr ca 115km/h erreichen, bei unserem Verkehr jede Menge Holz. Der Gesetzgeber hält euren Reifeprozess für noch nicht abgeschlossen, daher schiebt er den A2 und den A hinterher.

In jeden Frühjahr kann man sehen, dass trotz dieser Umsicht einige im Frühlingsgefühl zu sehr über die Stränge schlagen und ihr Leben aushauchen, traurig, aber isso.

Nu kommt dein Freund auf recht blöde Ideen, stockt seine Beta auf und das Fahrwerk? siehste und Fahrsicherheitstraining, feilen an der Fahrtechnik erweitern von Verstand? Nee, brauch er nicht, tja und so sah das Futter von Thyranno Saurus Rex, Säbelzahntiger und Co. aus.

Noch Fragen?

Grüßle ):-)

Wenn du 2,08m groß bist und eine Flatterjacke trägst, dann fährt die Beta mit Dir drauf vielleicht knapp 100.

Bist du hingegen nur 1,50m groß, trägst ein eng anliegendes Ganzkörperkondom, liegts auf dem Ding und furzt ständig, dann kann das Ding tatsächlich mehr als 120km/h schaffen. Und wir reden hier von echten km/h und nicht die, die auf dem immer vorauseilenden Tacho angezeigt werden.

Ich kann Dir auch die Tachoscheibe verdrehen, dann steht dort bei Höchstgeschwindigkeit irgendwas mit 180km/h während du real gerade mal 80 fährst.

Die Kiste allein kann keine Geschwindigkeit X fahren, die erreichbare Höchstgeschwindigkeit hängt neben der Kleidung, Größe auch mit Temperatur, Luftdruck, Windverhältnissen, Spritsorte, Körperhaltung usw. zusammen.

ja na klar geht das.

Dein Freund hat ein getuntes Fahrzeug mit 180 Kubik. Das ist dann kein Leichtkraftrad mehr, das ist schon ein Motorrad. für das man einen Motorradführerschen bräuchte. (A2)

Dummerweise hat so ein Teil dann keine Strassenzulassung mehr, und wahrscheinlich dafür auch dafür nicht den "Richtigen" Führeschein.

Einhornmagie...

Was möchtest Du wissen?