Bester Hybrid Helm?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da musste ich mich doch glatt erstmal selbst informieren, was ein "Hybridhelm" sein soll.

Es soll also eine Art Endurohelm mit Visier und Helmschild sein und das ganze gut aber nicht mehr als 150 Euro?

Ich fürchte, dass da nur ein gebrauchter Helm in Frage kommt, wer bzu billig neu kauft, kauft zweimal. Daher lieber einen etwas besseren, aber noch neuwertigen Helm kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach meinem Wissen kann mit "Hybrid-Helm" auch ein Crossover aus Jet- und Integralhelm gemeint sein.

Meine Meinung zu Jethelmen ist ja nun schon den meisten bekannt, daher gehe ich auf die Gefahren, die sich aus solch einem Helm in Kombination mit Unfällen ergeben, nicht weiter ein.

Das du mit 150€ keinen hochwertigen Helm erhältst, dürfte dir hoffentlich klar sein.

Beim Louis gibt's grad ein Modell von Nolan (bewährte Helmmarke), der im Angebot gerademal 140€ kostet.

> Nolan N71 Louis Special Edition Jethelm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hybrid Helm..... aha! (Danke für die "Aufklärung" Geoka)

Nun ja, ob nun "Hybrid" oder nicht..... ganz ehrlich, bei nem Budget von 150,- € darfst du kein besonderes "Preis/Leistungsverhältnis" erwarten. Preis nieder - Leistung nieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Endurohelm mit Schild und Visier also - sagst halt gleich, was'd meinst, dann kennt ma se aus ;-))

Nun, Endurohelme gibt es nicht allzu viel Auswahl, ich habe die Helmrichtung selbst bissl "unter Beobachtung"...

O'Neal hat da was http://www.fc-moto.de/ONeal-Tioga-Solid-DS-Helm und

Polo/Nexo auch http://www.polo-motorrad.de/de/mx-tour.html

Den Nexo- Helm kenne ich - klar - selbst. Ist ein recht vernünftiger Helm ohne mir bekannte Probleme. Die Bewertungen decken sich mit dem, was ich bisher in Passau gehört habe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?