Bereifung der 2013/14er Kawasaki Ninja 300 gut?

2 Antworten

Mir war bisher die standartbereifung sowas von egal. Fahr den satz runter und kauf dir dann andre wenn du nicht zufrieden bist.

Ok alles klar.

1

Du machst dir aber auch gedanken...

Keine Ahnung welche Reifen besser sind - wer weiß... ggf. hat auch nur ein Einkäufer gesagt: Hallo, hab hier ein tolles Angebot - lass uns dieses Jahr doch mal den Lieferanten wechseln...

Keine Ahnung was die bei Kawasaki da antreibt wenn die ihre Reifen aussuchen - richtig "schlechte" Reifen werden sie wohl kaum draufziehen - schon aus eigenem Interesse....

Motorradeinstieg: Günstige kleine Maschine und nach 1-2 Jahren upgraden oder gleich Traumbike kaufen und behalten...wie schätzt ihr das Risiko ein?

Liebe Community,

ich mache z.Z. meinen Führerschein Klasse A und bin unsicher wieviel ich für das erste Motorrad ausgeben soll. Warum frage ich das? Viele Leute meinen das erste Bike droppt man auf jeden Fall und dann wäre es schade, wenn man wegen mangelnder Erfahrung teures neueres Modell beschädigt. Mein Traumbike ist die 2016er Suzuki SV 650 und sie liegt noch in meinem Budget von etwa 6000 EUR. Die Frage ist, sollte ich wirklich so viel ausgeben?

Meine Vorstellungen:

  • alltagstaugliches Naked oder Sport
  • 300 - 650cc, kein 600cc Vierzylinder
  • 40 - 80 PS (!)
  • Direkteinspritzung
  • 200 kg oder weniger
  • niedrige Sitzbank

Bisher angesehen habe ich mir:

  • 2016 Suzuki SV 650 - 5300 EUR
  • 2016 Honda CBR 500R - 5800 EUR
  • 2015 Yamaha R3 - ca. 4700 EUR
  • 2014 Kawasaki Ninja 300 - ca. 4000 EUR
  • 2007 Kawasaki ER-6F - ca. 3000 EUR
  • 2007 Suzuki SV 650 - ca. 3000 EUR

Man sieht leicht, dass die Bikes mit 300-500cc vergleichsweise teuer und relativ neu sind. Bei 4000 EUR würde ein Schaden aber immernoch weh tun. Die älteren ER-6F und SV 650 sind etwas günstiger aber nicht so verschieden von der 2016er SV. Daher wäre es auch schwierig zu rechtfertigen nach zwei Jahren ein eher kosmetisches Upgrade auf ein neueres Modell durchzuführen.

Ich möchte daher entweder gleich ein neueres Modell was man einfach behält oder ein sehr günstiges Einsteigerbike zum lernen (Style ist wichtig :D)

Was ist eure Meinung? Welche Erfahrungen habt ihr in den ersten Jahren gemacht?

...zur Frage

Gilt ein mündliches Angebot oder darf der Endpreis noch davon abweichen?

War echt am überlegen ob ich das nun hier schreiben soll. Aber es läßt mir jetzt keine Ruhe. Wie Du weißt, habe ich mir bei meiner Transalp zwei mündliche Angebote für meinen Reifenwechsel eingeholt. Das erste war vom Honda Händler, der wollte um die 420€, was mir zu teuer war. Dann war ich beim Kawasaki Händler, der wollte zuerst um die 280€ - 300€ haben, dann habe ich ihn darauf aufmerksam gemacht, daß der Reifen noch ein Schlauch braucht, da sagte er das macht nicht viel aus, so um die 10€ pro Reifen. Tatsächlich hat es dann über 15€ pro Reifen + Mwst gekostet. Das Angebot erhöhte er dann auf 300€ - 320€ in etwa. Nach einer Woche habe ich meine Honda zum Kawasaki Händler gebracht, morgens abgegeben und nachmittags abgeholt und da zeigte er mir eine Rechnung über 367€. Da es nun ein anderer Mitarbeiter was, der mir die Rechnung präsentierte machte ich ihm darauf aufmerksam, daß man mir einen günstigeren Preis genannt habe. Er sagte, daß er noch auf 350€ runter gehen kann, worauf wir uns dann einigte. Immerhin immer noch 70€ günstiger als bei Honda. Mein Schwager meinte, daß auch ein mündlicher Preis bindend ist. Ich bin der Meinung, daß ein mündlicher Preis nur eine Schätzung ist und der endgültige Preis davon abweichen kann. Um wieviel weiss ich nicht. Das ist jetzt keine Beschwerde von mir, da ich trotzdem zufrieden bin. Auch habe ich gemäß der DOT Nummer ganz aktuelle Reifen bekommen. Das letzte mal waren die bei der Montage schon 2 Jahre alt und ich habe es nicht kontrolliert. Was hättet ihr an meiner Stelle gemacht?

...zur Frage

Ich suche Supersportler von 34- 48 PS

Hi das hier ist meine erste Frage und ich komm am besten zum Punkt :D

also habe nen A2 Führerschein und auch einen A1. Jetzt weiß ich das ich 48 PS fahren darf. Mein Vater ist bereit mir eins zu kaufen und mit viel Diskusion darf es aus der Klasse Sportler/Supersportler sein. Ich habe mir bereits vorab Motorradkleidung gekauft und mache jetzt bald beim ADAC ein Fahrsicherheitstrining.

Die Kriterien für das Motorrad sind eig ganz einfach. Es darf nicht gedrosselt sein und max. 48 PS haben. Es gibt ja seit 2013 diese ganzen Neuen Motorräder, wie honda cbr 500, ninja 300... nur das Problem ist das diese zu teuer sind. Sie kosten alle um die 5000 Euro und ich habe 3000 zur verfügung. die 3000 jeweils +- 200. Nur ich finde einfach keine Motorräder die Original 34 oder 48 PS haben und in diesen Preisrahmen passen. Dazu sollen sie auch nicht zu alt sein, weil ich schon mit etwas fahren möchte das auch nach was aussieht. Hbat ihr vllt ein Motorrad was auf diese Punkte passt, oder kennt welche? :)

...zur Frage

Suche gedrosselte A2 Motorräder für einen Anfänger?

Hallo Liebe Leute, ich weiß dass solch eine Frage bestimmt schonmal gestellt wurde, aber ich wollt sie nochmal nur für mich stellen und hoffe, dass ihr genauer auf mich eingehen könnt. Ich bin 17 und werde in paar Monaten 18 und werde bald mit dem A2 Führerschein anfangen. Deswegen such ich jetzt eine schöne Anfangsmaschine. Hab mir die Kawasaki Ninja 300, sowie die Yamaha R3 näher angeschaut und finde sie vom Aussehen her sehr schick und die Rewievs dazu waren fast alle positiv. Jedoch meinten auch einige, dass man durch die maximal 42 Ps nach 1-2 Jahren einfach nichtmehr soviel Spaß hat, weil sie nicht so schön ziehen. Deswegen hab ich mir überlegt ein Motorrad mit 95 Ps zu holen und diese dann zu drosseln dann muss ich mir auch keine neue Maschine kaufen wenn ich mehr Power will. Jedoch kenn ich mich nicht wirklich mit Motorrädern aus und hoffe, dass ihr mir ein paar schöne Teile vorschlagen könntet. Preislimit gibt es nicht wirklich aber mehr als 8000-9000€ sollten es nicht sein, außerdem bin ich eher ein Fan von Motorrädern auf denen man eher liegt, also eher Supermotor. Falls ich hier irgendwelchen Mist geschrieben hab tut es mir leid ich kenn mich wirklich nicht gut in diesem Thema aus und möchte mich deswegen jetzt informieren! :) Freu mich über jede Meinung und hoffe, dass mir erfahrene Motorradfahrer sagen können, ob ich nicht doch lieber mit einer 42 Ps Maschine anfangen sollte, ich finde es nur schade, dass man sich dann eine neue kaufen muss wenn man in paar Jahren mehr Power will. ;)

...zur Frage

CBR1000RR Fireblade beim Händler gegen Nakedbike tauschen?

Hi zusammen!

Ich fahre seit 2 Jahren eine Fireblade, Bj 2008 (ohne ABS) und stelle jetzt immer häufiger fest: Nach schon kurzen Fahrten (30 - 60 min) habe ich sehr starke Rückenschmerzen. Gehört dazu, klar. Ich denke, bei mir ist es vielleicht noch ein bisschen intensiver, da ich schon so ne "krumme" Wirbelsäule habe und das ganze dadurch nicht unbedingt besser wird.

Jetzt möchte ich möglicherweise umsteigen auf was etwas kleineres. Angedacht ist da z.B. die Z800 von Kawa. Sitzposition muss noch getestet werden. Ich habe auch kein Problem damit, im Vergleich zu meiner Blade ein bisschen Leistung zu verlieren, wenn das ganze dem handling zugute kommt.

Ich bin nun mal die Maschine meiner Freundin gefahren (CB500F). Geile Sitzposition, schön agiles Fahren möglich. Nur leider zu wenig Leistung. Aber tolles handling.

So, nun zur eigentlichen Frage. Ich würde gerne versuchen, bei nem Händler, meine Fireblade gegen eine Z800 zu tauschen. Preise hab ich im Netz schon ein wenig verglichen, das sollte eigentlich ganz gut hinkommen. Ich will mal ein paar Eckdaten zu meiner Fireblade nennen:

SC59 ohne ABS Bj.: 2008 6.300 km gefahren (6000er inspektion wird jetzt noch gemacht). Scheckheftgepflegt Nur bei schönem Wetter gefahren Gerade neue Reifen bekommen

Wenn ich da momentan bei Mobile gucke pendelt sich der Preis so bei 8,5k - 9k ein.

Eine Z800 von z.B. 2013 oder 2014 mit 5k - 7k gelaufenen Kilometern bekommt man schon für 7k - 8k €.

So, die eigentliche Frage: Glaubt ihr, ein Händler lässt sich auf so einen Tausch ein? Ich will halt kein zu schlechtes Geschäft machen, weiß aber natürlich, dass Händler sowas nur machen, wenn was für sie dabei rausspringt.

Dann mal her mit euren Meinungen ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?