Beratung Helmkauf uvex wing rs 745 vs uvex comanche

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der beste Tip ist und bleibt in den Laden zu gehen und den Helm anzuprobieren, um zu sehen ob er passt, es keine Druckstellen gibt und ob er gefällt.

Einen Helm sollte man nur dann im Internet kaufen, wenn man den schonmal anhatte und weiß, daß er die o.g. Kriterien erfüllt, beispielsweise wenn man einen Helm verschlissen hat und den gleichen nochmal haben will, oder wenn man von einem Bekannten den Helm geliehen bekommen hat (wer verleiht eigentlich seinen Helm freiwillig?!).

Viele Grüße,

Stefan

Bei Tante Louise und den anderen kannst du den Helm normalerweise Probefahren und innerhalb von 24 Stunden zurückgeben. Ich würde dann die beiden Helme mal testen und den der dir besser gefällt behalten!

Nie im Netz kaufen, wenn Du nicht weißt, wie die Helme sitzen. Von jeder Marke kann die Größe anders ausfallen. Dann eher im Fachhandel verschiedene Helme ausprobieren, dort kann man auch mal welche zu Probe fahren, ob sie dann Deinen Ansprüchen entsprechen. Oder Du kaufst im Netz nur von Händlern, da hast Du auch ein Umtauschrecht und Du bist auf der sicheren Seite.

Was möchtest Du wissen?