Beratung Helmkauf uvex wing rs 745 vs uvex comanche

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der beste Tip ist und bleibt in den Laden zu gehen und den Helm anzuprobieren, um zu sehen ob er passt, es keine Druckstellen gibt und ob er gefällt.

Einen Helm sollte man nur dann im Internet kaufen, wenn man den schonmal anhatte und weiß, daß er die o.g. Kriterien erfüllt, beispielsweise wenn man einen Helm verschlissen hat und den gleichen nochmal haben will, oder wenn man von einem Bekannten den Helm geliehen bekommen hat (wer verleiht eigentlich seinen Helm freiwillig?!).

Viele Grüße,

Stefan

Bei Tante Louise und den anderen kannst du den Helm normalerweise Probefahren und innerhalb von 24 Stunden zurückgeben. Ich würde dann die beiden Helme mal testen und den der dir besser gefällt behalten!

Nie im Netz kaufen, wenn Du nicht weißt, wie die Helme sitzen. Von jeder Marke kann die Größe anders ausfallen. Dann eher im Fachhandel verschiedene Helme ausprobieren, dort kann man auch mal welche zu Probe fahren, ob sie dann Deinen Ansprüchen entsprechen. Oder Du kaufst im Netz nur von Händlern, da hast Du auch ein Umtauschrecht und Du bist auf der sicheren Seite.

Wie merke ich, ob der Helm richtig sitzt?

Hallo Leute! Ich habe zum Geburtstag einen Gutschein für einen Motorradausstatter geschenkt bekommen, und möchte mir einen Helm kaufen (hab den Motorradführerschein noch nicht lange und gerade meine erste Maschine gekauft). Bis dato hatte ich einen Helm von der Fahrschule, jetzt möchte ich einen richtig guten haben. Modell steht schon fest, aber ich weiß noch nicht, welche Helmgröße für mich passt! Beim Anprobieren im Laden war ich mir nicht sicher, nach welchen Kriterien ein Helm eigentlich richtig sitzt. Könnt ihr mir da weiterhelfen? Dankeschön!

...zur Frage

Welcher Helm ist gut und günstig

Hallo, ich möchte mir einen neuen Helm zulegen und such was in der 200€ Klasse (integral oder klapp). Macht es Sinn ein reduziertes Auslaufmodel zu nehmen? Meine jetzige Murmel hat 80€ gekostet (uvex sp400s) und ist ab 120km/h "unfahrbar" und mörderlaut so das ich mein eigenes Motorrad nicht höre. Wer hat ein paar Tips?

...zur Frage

Welches neue Motorrad sollte ich mir zulegen? Tipps?

Möchte mir ein neues Motorrad zulegen. Kann mich aber nicht für ein Modell entscheiden?

Kann jemand was empfehlen?

LG

...zur Frage

Honda CBR 600 F (PC35) '00 Krümmerfrage

Servus liebe Biker,

ich habe gestern an mein Bike den BOS Oval ESD (Slip-On) montiert. Ich hatte vorher einen IXIL drauf. Nun, als ich die Maschine angemacht habe, musste ich leider feststellen das sich der Sound so gut wie garnicht verändert hat, gegenüber dem IXIL (vielleicht minimal besser beim hochschalten).

Jetzt schweift mir der Gedanke ein tuning Krümmer zuzulegen, um vielleicht doch einen besseren Sound zu erhalten. Nur weis ich da echt nicht rat, welcher denn auf dem BOS Slip On draufpasst.

Hinzufügen möchte ich noch das die Maschine auf 25 KW gedrosselt ist via Ansaugstutzen und Gaswegbegrenzer. Meint Ihr, wenn sie dann Offen ist, hört sie sich anders an?

Ich danke schonmal für eure hilfreichen/ausfürhlichen Antworten :)

Einen angenehmen Arbeits/Mit-tag noch

El Rey

...zur Frage

Helm Passform, kaum ein Verkäufer hat wirklich Ahnung?

Servus !

Ich habe vor mir einen Arai Helm zu kaufen, und bin mir nicht zu 100 % sicher

wie er im Oberen Bereich an der Stirn Region sitzen sollte, ist es nicht vom Vorteil

wenn er an der Stirn aufliegt jedoch nicht drückt ? so das ich eventuell bloß den kleinen Finger mit etwas druck einwenig rein bekomme ? wenn ich den gesamten Helm von Hinten nach vorne drücke, dann bekomme ich auch den Zeigefinger ohne Probleme rein.

was sagt ihr dazu ?

danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?