Benzinkanister in Schlauchform?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schau mal hier. Ich weiß nur nicht ob man so etwas einzeln bekommt,oder etwa auf einer Palette.Der 20-Liter-Benzinkanister ist ein flexibler Behälter, der für die Lagerung und den Transport der Kohlenwasserstoffe ideal ist. Produkt aus Frankreich. www.german.alibaba.com/product-free/jerrycan-106800772.html

 - (Benzin, Benzinkanister, Enduroreise)

Hi! Genau sowas suche ich für Benzin, danke dir! Ich mache mich weiter schlau .. Gruß

0

Motorrad auf einem Auto Leistungsprüfstand?

Hallo, weiß jemand von euch ob man ein Motorrad theoretisch auch auf einem Rollenprüfstand für Autos laufen lassen kann? Oder gibt es da zu große Abweichungen wenn es überhaupt möglich ist?

...zur Frage

Wo kann ich Benzin „alt“ (ca. 4 Monate) gegen neues Benzin tauschen?

Immer wieder lese ich hier, dass Ratschläge gegeben werden, weil das Benzin über die Wintersaison seine „Zündfreudigkeit“ verliert. ---- Sollte ich daran denken mir einen unterirdischen Tank mit einer „Umrührfunktion“ zu bauen?

Mal im Ernst: Wenn das Benzin 10 Jahre steht, könnte ich mir das vielleicht vorstellen, aber bei wenigen Monaten eigentlich nicht. Ist das Benzin so viel schlechter geworden? Früher hatte ich immer ein oder zwei Reservekanister mit Benzin stehen. Die standen schon mal 5 Jahre. Dann in den leeren Tank und das Motorrad/Auto ist trotzdem ohne Probleme angesprungen. Ich selber bin aus den „bekannten Gründen“ vor nicht langer Zeit fast ein Jahr nicht mit dem Motorrad gefahren. Der Tank war halb voll und das Motorrad stand „unangetastet“ fast ein Jahr in der Garage. Nachdem die Batterie geladen wurde, sprang sie sofort an. ---

Ich habe zwar schon die „schaurigsten Geschichten“ über „veraltetes Benzin“ gelesen, aber weder selber noch irgendjemand in meinem Bekanntenkreis hat so etwas je erlebt. Immerhin blicke ich auf eine über 50 jährige Motorraderfahrung zurück. Mich würde mal interessieren, wer wirklich mit „veraltetem Benzin“ seine Erfahrung gemacht hat. Nicht vom „Hören-sagen“, sondern „erlebt“. --- Ich werde dann wöchentlich mit einem „Quirl“ im Tank das Benzin umrühren. ;-) Gruß Bonny

...zur Frage

230V Steckdose an Motorrad mit Spannungswandler technisch möglich?

Hallo Leute! Für eine längere Campingreise mit dem Motorrad habe ich mir überlegt, dass eine 230V-Steckdose für Kamera und andere Geräte ohne 12V-Anschluss praktisch wäre. Im Automobilbereich gibt es ja diese Spannungswandler, würde das theoretisch auch am Motorrad funktionieren oder sind hier die Kapazitäten nicht groß genug?

...zur Frage

Benzinzusätze nach dem Überwintern?

Hallo! Mein Nachbar kippt seiner Honda CB jedes Jahr nach dem Winter einen Benzinzusatz in den Tank von dem er schwört, seinen Vergaser etc. über die Jahre gerettet zu haben. Das hat er heute in Vorfreude auf den schmelzenden Schnee wieder getan ;-) Was sagt ihr zu solchen Mitteln? Bringen die wirklich was?

...zur Frage

Kickstarter nachrüsten?

Hi Leute! Ein Freund von mir fährt neuerdings eine ältere XT 600 die einen Austauschmotor mit Elektrostarter hat. Nun will er unbedingt auch noch einen Kickstarter an der Maschine haben und sucht sich nun Erfahrungsberichte etc. zusammen. Weiß jemand ob das so einfach möglich ist bzw. wie schwierig?

...zur Frage

Wieso Getriebeöl und Motoröl getrennt?

Ich habe gelesen, dass bei manchen Sportenduros das Getriebeöl vom Motoröl getrennt ist und verschiedene Sorten genutzt werden! Dasselbe habe ich z.B. bei Straßenrennmaschinen noch nie gelesen – Weiß jemand wieso das bei manchen Enduros technisch wichtig ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?