Benzin statt Super getankt..

1 Antwort

Für mein Bike (Intruder) war immer nur das Beste gut genug. Also tankte ich früher Benzin mit 100 Oktan. Durch einen Irrtum tankte ich ein PKW (Mercedes - kein Sportwagen)mit 100 Oktan-Benzin. Der Wagen sprang schlechter an und lief schlechter. Als holte ich mir Rat bei einem Fachmann. Dieser erklärte mir, dass es mit dem Zündzeitpunkt zu tun hat. Darauf tankte ich mein Bike auch mit "nur" 95 Oktan. Meine Truder lief deutlich!! besser. Bessere Beschleunigung und ruhiger. Nach meiner Erfahrung, die ich weitergab, stiegen auch andere Biker mit Motoren niedriger Drehzahl auf kleinere Oktanzahlen um. Die Meisten konnten meine Erfahrung bestätigen. Fazit: Testet es aus.

Was möchtest Du wissen?