Benutzt ihr einen zusätzlichen Rückenpanzer unter dem Kombi oder Jacke?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich hab den Protektor in der Lederkombi drin, (haben wohl die meisten automatisch?), ein zusätzlicher würde gar nicht gehen, weil die Kombi ja an meine körpermasse ohne zusätzlichen Protektor angepasst ist. Ich will fahren und nicht als Wurst in die Geschichte eingehen.

Hallo, nach eine Sturz bei dem ich mit sehr viel Glück nur wenig verletzt wurde, habe ich mir eine "Schildkröte" von BWM gekauft. Jetzt fühle ich mich einfach sicherer

Ich hab den Schaumstoffschmarrn aus der Jacke raus getan und fahre seit 10 Jahren immer mit einem komb. Nierengurt/Hartschalenprotektor mit Trägern.

Hat sich in Tests herausgestellt, dass die den eingebauten bei weitem überlegen sind.

Außerdem nehm ich einen Nierengurt sowieso immer (ein Relikt aus meiner Mofazeit nach dem Motto: "My mama says...:-)))) also kann er auch gleich noch schützen.

Und der Rücken bleibt immer warm, vielleicht kann man deswegen die Polsterung abnehmen und waschen...;-))) grüsse Ch.

Nein, der normale integrierte Rückenschutz sollte ausreichen.

Ja, unter der Lederkombi.

Was möchtest Du wissen?