Belastung der Gelenke

5 Antworten

Danke an euch alle, die Antworten sind klasse =)

Werde mir mal die ganzen Links und so anschauen.. Meinen zukünftigen Fahrlehrer habe ich mir schon ausgesucht, er meinte auch, dass es bei ihm normal ist, dass die Fahrschüler diverse komplett verschiedene Motorräder ausprobieren, von 170 bis 230kg, Chopper bis Sport... Das ist mir ganz angenehm.

Denke, ich werde erst mal anfangen, wieder Schwimmen zu gehen - zur besseren Stabilität und ich denke, gerade für Schulter und Nacken kann das nicht schaden. Hab nen ausgerenken Halswirbel, da ist das Gewicht vom Helm nicht gerade hilfreich..

Hallo Chaoskatze! Ich hatte auch erst den Führerschein für's Auto, dann einen besch...Fahrradunfall+2 vermurkste OP's.Mein Arm ist jetzt in der Bewegung sehr eingeschränkt.Kann aber ohne Probleme fahren. Du solltest mal mit deinem Fahrlehrer reden.Denn wenn du den Antrag stellst mußt du (eigentlich) angeben ob du "behindert" bist oder nicht. Ich hab's leider gemacht und hatte dann die Rennerei und war noch zusätzlich einige Euros los. Also wenn man dir deine Einschränkung nicht gerade ansieht würde ich dieses Feld frei lassen. LG

Puh, gute Frage... Man sieht mir nichts an, allerdings ist das bei mir etwas riskant, es zu verschweigen, fürchte ich, bin auf 100%, allerdings kommen von der Gelenksgeschichte nur 50%.

0

Behinderung dürfte kein Problem sein,ein Bekannter von mir kann nur einen Harm genutzen,der andere ist nicht meht zu gebrauchen,den klinkt er immer am Lenker ein und ab geht die Post,aber wie! Das ist jetzt kein Scherz!!!!!

Hat jemand Erfahrung mit geschwindigkeitsbedingter MPU?

Es gibt keine Probleme - es gibt nur Lösungen!

Im Sinne von Hansimax's Desaster stelle ich jetzt mal diese Frage. Wir haben jetzt genug lamentiert und wollen ihm doch vielleicht ein wenig helfen, wie er aus dieser Nummer herauskommt, oder?

Wie kommt er durch die MPU?

Bei Alkohol am Steuer - bedingter MPU weiß ich aus eigener Erfahrung, was die Psychologen dort auf ihre spitzfindigen Fragen für Antworten hören wollen. Da hätte ich jede Menge Tipps. Aber wie will man denen klar machen, dass man in Zukunft nicht mehr rasen tut (das war jetzt Ruhrpottdialekt, sorry)?

VG an alle

Rainer

...zur Frage

Protektoren in Shoei Jacke wieder anbringen

Kann mir jemand weiter helfen? Ich habe meine Shoeijacke gewaschen und dazu vorschriftsmäßig die Protektoren entfernt. Jetzt habe ich Probleme dieser am Ellbogen und der Schulter wieder zu befestigen. Idiotischerweise sind dort keine Taschen sondern die Befestigung läuft über Knöpfe, die mit dem Futter verbunden werden. Kennt sich jemand damit aus? Ich bin für jeden Tipp dankbar. Monika

...zur Frage

Welche Probleme gibt es bei Stahlflex und ABS?

Hi Leute! Ich habe auch hier schon oft gelesen, dass es Probleme beziehungsweise keine Freigaben für Stahlflexleitungen (deren Vorteil unbestreitbar ist) und einem ABS System gibt. Wieso rüsten die Hersteller dann ihre ABS-Systeme nicht gleich mit besseren Leitungen aus, beziehungsweise wieso gibt es überhaupt Probleme mit dieser Kombi? Weiß jemand Bescheid?

...zur Frage

Mir grault es vor jeder Fahrstunde (Motorrad Führerschein Klasse A2)?

Hallo ihr Lieben,

also zu meiner Geschichte: ich habe diesen Sommer meinen Motorrad Führerschein spontan angefangen. Habe auch schon fehlerfrei die Theorie bestanden. Alles schön und gut aber die eigentliche Herausforderung ist ja die Praxis. Vor 3 Wochen hatte ich meine erste Fahrstunde. Zuvor saß ich nur als Sozia einige Male hinten drauf. Von der ersten Fahrstunde auf einem Platz mit den Hütchen und Übungen war ich begeistert und es hat alles gut geklappt und super viel Spaß gemacht. Die zweite Fahrstunde (immer Doppelstunde) ging's dann in den Straßenverkehr. Ich war noch etwas langsam und ins kalte Wasser geschmissen aber ansonsten habe ich mich gut und sicher gefühlt. Bis wir in die kleinen rechts vor links und Einbahnstraßen gefahren sind. Da ist mir einfach alles zu viel und mit jeder Kritik wurde ich unruhiger und schlechter. Als Autofahrerin fühle ich mich dort wohl und mir unterlaufen nicht diese ganzen Fehler wie Verkehrschilder übersehen, Vorfahrt übersehen und falsch einordnen. Eigentlich fande ich mich in der zweiten Fahrstunde noch nicht so schlecht aber die Kritik des Fahrlehers, vor allem weil er nie etwas positives sagt und oft eine wechselhaftige Laune hat vermittelt mir ein Gefühl als würde ich gar nichts können. Mittlerweile habe ich schon einige Pflichtstunden absolviert und auch schon Autobahnfahrten gemacht, die gut klappen. Leider hat es mich letztens auf dem Übungsplatz hingelegt weil ich beim Schrittgeschwindigkeits Slalom den Lenker zu stark eingeschlagen und das Motorrad abgewürgt habe und heute in der Einbahnstraße ist das irgendwie wieder passiert. Ziemlich demotivierend. Seit der dritten Fahrstunde ist es als würde ein Fluch auf mir liegen. Heute saß ich das fünfte mal auf dem Motorrad und die letzten Fahrstunde gurken wir eigentlich nur in diesen kleinen Straßen und Gassen rum mit rechts vor links und Einbahnstraße. Da liegen meine Schwierigkeiten ich übersehe öfters mal etwas oder ordne mich dort falsch ein und dadurch unterlaufen mir Fehler. Ich weiß einfach nicht was ich tun soll außer weiterfahren versuchen mich zu verbessern und alles über mich ergehen zu lassen. Mittlerweile grault es mir auch vor jeder Fahrstunde und ich habe den Spaß am Fahren irgendwie verloren weil ich jedes Mal so ein schlechtes Gefühl habe und mir vorkomme als ob ich immer alles falsch mache. Wie gesagt ansonsten die großen Straßen, schalten, Anfahren und Autobahn funktioniert alles gut nur diese kleinen miesen Straßen machen mich verrückt. Ich bin aber anscheinend gut genug dass mein Fahrlehrer telefonieren kann während ich fahre. Habt ihr vielleicht Tipps für mich ? Fühl mich einfach nur noch schlecht und freu mich ganz und gar nicht mehr auf eine Fahrstunde. Mein Fahrlehrer will übrigens dass ich im Oktober noch die Prüfung mache. Leider habe ich so gar keine Einschätzung wie gut oder auch schlecht ich bin.

...zur Frage

Schaltwippe für honda shadow vt125

hat jemand erfahrung mit nachrüsten von schaltwippen oder weiß jemand ob es für die shadow vt 125 sowas überhaupt gibt wie ist es mit eigenbau oder spezialanfertigungen danke schonmal im vorraus

...zur Frage

Lenkradschloss mit Motogadget M-Lock?

Hallo, ich habe eine Yamaha Yzf-R125 Bj. 2014 und will ein Motogadget M-Lock einbauen, hat jemand Erfahrung damit und weiss wie man das Lenkradschloss mit dem M-Lock benutzen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?