Bekommt man ein kleines Nummernschild, wenn ein seitlicher Kennzeichenhalter eingetragen ist?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Zulassungsstellen werden von den Kommunen betrieben und die wehren sich auch mit Hand und Fuß gegen die Übernahme durch die Länder oder den Bund, weil sie deren Einnahmen dringend brauchen, da gibt es keine einheitliche Regelung zur Größe von Motorradkennzeichen. Ich konnte im Landkreis mein Bike mit einem superkleinen Kennzeichen zulassen, hier in der Stadt gibt es dieselbe Größe widerum nicht. Ist alles irgendwie nicht nachvollziehbar; angeblich kann man sich sein Wunschkennzeichen reservieren und das kostenlos, andererseits kann man bei Wunschkennzeichen nur über bestimmte Buchstaben verfügen und muß dafür dann trotzdem Gebühren zahlen. Auf Logik wie kleines Kennzeichen wegen Schräglagenfreiheit darfst du auf einer deutschen Behörde nicht hoffen - die halten sich an ihre Paragraphen, nicht an Fakten oder sinnvolle Lösungen. Sonst hätten wir allesamt schon Kennzeichenaufkleber an unseren Motorrädern, die es bereits lange gibt und die zehnmal sinnvoller als ein Stück scharfkantiges Blech am Heck sind.

Manche Landkreise reservieren neuerdings kleine Schilder für Biker (kurze Buchstaben-und Nummernkombinationen) Ich habe mit XX-H9 ein 20x20cm-Schild. Kleiner gehts wohl kaum. Aber das kostet als Wunschkennzeichen extra, sonst bekommst du ein Kuchenblech.

Nein. Die Schräglagenfreiheit etc. muss mit dem seitlichen Kennzeichenhalter gegeben sein... ansonsten kannst Du den gleich wieder abbauen.

Der Halter ist bereits eingetragen. Unsere Zulassungsstelle stempelt aber normalerweise keine Schilder unter 22cm Breite ab. Der Halter ist 20cm breit.

0

Nein, bekommst kein kleines Nummernschild. Es gibt eine Mindestgröße in Deutschland die nicht unterschritten werden darf!!

Wie breit ist denn die Mindestgröße? In München fahren viele Bikes mit wesentlich schmäleren Nummernschilder rum als in Regensburg.

0
@Twinman

Mindestgröße für die Breite gibt es tatsächlich nicht, kann aber von Amt zu Amt variieren.

Grundsätzlich ist aber nur die Größe der Höhe des Schildes (20 cm) vorgeschrieben.

0

Was möchtest Du wissen?