Beim Start Strom weg - was ist passiert?

0 Antworten

Wieso fährt mein Moped beim Bremsen in Kurven geradeaus?

Hi, mir ist aufgefallen, dass mein Bike beim Bremsen in Schräglage von alleine geradeaus fahren will. Wahrscheinlich ist das das berüchtigte "Aufrichten". Woher kommt das, was passiert da?

...zur Frage

Kann man bei einem Highsider einen Sturz verhindern?

Bei den Motorradrennen, stürzen selbst Profis sehr oft bei einem Highsider. Bekanntlich entsteht er, weil das Hinterrad beim wegrutschen wieder Grip bekommt, die Federbeine eintauchen und sich schlagartig "entladen". Das Bike bockt sich auf und man geht "vorne über ab".

Ich habe bis vor kurzem Spaß daran gehabt in kleinen scharfen Kurven mit Drift heraus zu beschleunigen (Straßenkreuzung, abbiegen). Es passiert öfter, dass auf kleinen Ölflecken das Hinterrad wegrutscht. Damit muss man in einer Großstadt leben. Bisschen vom Gas und nichts passiert, solange das Vorderrad Grip hat. Aber seit meinem Hightsider hinten und gleichzeitigem Lowsighter vorne auf einer breiten Ölspur habe ich nicht mehr so richtig Bock darauf.

Nun Konkret: Beim Driften habe ich ja noch etwas Grip. Gas wegnehmen und austarieren. Alles prima. Was ist aber wenn ich, aus was für Gründen auch immer, die Bodenhaftung hinten völlig verliere? Gas wegnehmen? Irgendwann ist der Grip wieder da und ich habe den Hightsider. Gas geben, rutsch noch mehr. Hochschalten kann bei sofortigem Grip das Hinterrad blockieren. Hat jemand irgendwelche Erfahrungen wie man einen Sturz verhindern kann? Es ist auch nicht nur das beabsichtigte Driften gemeint, sondern wie reagieren, wenn dass Hinterrad den Bodenkontakt völlig verloren hat. Gruß Bonny

...zur Frage

Zu Schwach...

Hallo. Ich bin momentan ziemlich frustriert da mein Bike beim Tanken umgefallen ist als ich es ein Stück schieben wollte. Das gleiche passierte mir Gestern nach dem Geburtstag eines Verwandten, Ich schob es Rückwärts und Bam lag es und alle haben gelacht. Mein Vater hat mich angeschrien ob es gleich am Anfang schon kaputt sein muss und war sehr sauer. Dann bin ich Deprimiert nach Hause gefahren. Hab garkeine Lust mehr auf Motorradfahren. Bin immer gut klar gekommen und jetzt sowas. Was muss ich tun dass das niewieder passiert?

...zur Frage

Roller bergab rollen lassen -> kaputt und wibriert, was kann das sein?

Hi, ich lass mein rex 450 4 Takt Roller immer den berg runterrollen weil ich ihn auf 25 gedrosselt habe und dann schneller bin. Beim letzten mal ist er nach dem wieder anmachen nurnoch wenige Meter gelaufen und danach gar keine kraftübertragung mehr. Wenn ich ihn jetzt anmache (geht einwandfrei) wibriert der Roller so stark das er sich aufgebockt auf dem Ständer vorwärts bewegt ? Was kann das sein ?

...zur Frage

Rahmen verzogen?

Hallo liebe Comnity, ich hatte gestern einen an sich kleinen Unfall. Ich habe beim anfahren zu viel Gas gegeben und dann die Kupplung einfach losgelassen ( Nein ich habe keinen Wheelie versucht, ich wurde abgelenkt weswegen mir der mist passiert ist) wodurch mein Motorrad (125er Yamaha, wr 125 x) weg flog. Mein ganzes Heck ist natürlich kaputt, allerdings ist das motorrad dann zur Seite gekippt und hingefallen. Ich habe jetzt Angst das sich der Rahmen verzogen hat da ich gelesen hab, dass das Totalschaden heißt, da der Lenker schräg ist und auch der Vorderreifen etwas versetzt steht, aber geht das so leicht? Kann es sein das ich jetzt das ganze Motorrad in die Tonne treten kann? Bin erst 1200km gefahren und das Motorrad war neu. Kann allerdings erst am Samstag in die Werkstatt da ich vorher keine Zeit hab, weswegen ich frage. Ich kann außerdem nicht mehr blinken und auch nicht hupen. Auch zeigt mein Display nichts mehr an. Aber am meisten hab ich Angst das der Rahmen verzogen ist. Meint ihr das geht so leicht? Vielen Dank im Vorraus

...zur Frage

Kupplung ziehen beim Starten "Sinn" oder "Unsinn"?

In den nächsten Tagen überbrücke ich den Taster im Kupplungshebel. StVZO klammere ich mal aus (kenne ich). Mich nervt es, immer beide Hände zum Starten zu benutzen. Wenn das Bike auf dem Seitenständer steht, kann man es sowieso nicht starten wenn ein Gang drin ist. Also nur wenn ich drauf sitze und starte. Instinktiv werde ich sowieso die Kupplung ziehen wenn ich auf dem Bike sitze und starte. Selbst wenn nicht, was passiert? Es macht einen kleinen Ruck nach vorne, dann startet man ja nicht weiter. Also hüpft man nicht wie eine Antilope mit dem Bike durch die Gegend. Anspringen tut sie auch nicht, da sie sich ja abwürgt. Früher gab es so ein Schalter auch nicht und es ist sehr selten etwas passiert. Die Sperre im Seitenständer ist aber schon wichtig, kann ich bezeugen (Grins). Also, was nützt der Schalter in der Kupplung? Gruß Bonny

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?