Beim Kundendienst dabei sein ?

1 Antwort

Wer einen guten Schrauber an der Hand hat (und genau das ist oft das Problem) hat sicher auch keine Probleme wenn er dabei sein will. Erzwingen kannst du es aber mit Sicherheit nicht. Ist einfach Vertrauenssache, und dann erübrigt sich eigentlich auch das dabei sein.

3

Stimmt GibGummi, das mit dem guten Schrauber muß sich erst bestätigen.

0

Muss man einen Hauptständer eintragen lassen?

Muss man einen Hauptständer eintragen lassen? Bei dem Set liegt nichts schriftliches dabei. Muss ich das extra eintragen lassen?

...zur Frage

Warum schlingert ein Motorrad beim Bremsen und gleichzeitigem Zurückschalten?

Selbst wenn das hintere Rad dabei zum kurzzeitigen Blockieren bzw. Rutschen kommt, müsste es doch trotzdem komplett in der Spur bleiben und nicht seitlich ausbrechen, oder?

...zur Frage

Welches eurer Motorräder hatte die wenigsten Pannen?

So, welches eurer Bikes hatte die wenigsten Pannen bzw. wie lange seit ihr ohne eine Panne oder Problem gefahren? Lassen wir mal Reifenpannen und durch andere Personen herbeigeführte Schäden ausser Acht.

...zur Frage

Motor Zerlegt. Welche Teile sollten ausgetauscht werden?

Hallo. Da ich im Winter meine Benelli Tnt 1130 zerlege bzw beim zerlegen dabei bin wollte ich wissen welche Teile ich im Motor gleich austauschen sollte wenn er schon mal auseinander genommen ist.

...zur Frage

Erst Tüv und dann Werkstatt?

Hallo :) Hab eine Frage.. Ich fahr eine Honda NSR und Tüv ist abgelaufen. Sie verliert Öl und mitn Hinterrad passt auch irgendwas nicht. Jetzt zu meiner Frage: Ist es sinnvoller erst zum Tüv zu gehen und sie dort komplett durchchecken zu lassen, damit ich weiß was los ist und dann erst in die Werkstatt mit den genauen Reparatur-angaben zu gehen und anschließen wieder zum Tüv zur Nachkontrolle oder erst Werkstatt dann Tüv? Ich vertraue den Werkstätten nicht wirklich und da ich nicht der Überflieger in Motorrad-technik bin können mir die alles erzählen was kaputt sein könnte .. Auch in Hinsicht der insgesamten Kosten erhoffe ich euren Rat

Danke im Vorraus, LG

...zur Frage

Wie vorgehen beim Motorrad Verkauf (Probefahrt etc.)?

Moin zusammen,

ich hätte eigentlich eine ganz generelle Frage, bzw. hätte gerne eure Meinung gewusst:

Aus gesundheitlichen Gründen werde ich leider meine 2012er Streetbob verkaufen müssen.

Meine bisherigen Motorräder hatten einen relativ geringen Wert, daher habe ich mich mit Fragen wie "Was passiert wenn die Machine bei Probefahrt kippt" eigentlich nicht wirklich auseinandergesetzt. Bei der Streetbob (ca. €15k) ist dies anders.

Es gibt einige Angebote bei denen Provefahrten ausgeschlossen werden - ich denke aber, dass man ja nicht von jemandem verlangen kann für knapp 15k die Katze im Sack zu kaufen .

Habt ihr ein paar Tipps wie ihr dabei vorgehen würdet bzw. schon mal vorgegangen seid ? (Zb. Vertrag aufsetzen, wenn Maschine kippt, dann gekauft, / nur Fahrer die Führerschein mind. XY Jahre haben; nur bei trockenem Wetter etc etc etc ...)

Vielen Dank & Gruß

Jojo

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?