Bei welcher Geschwindigkeit tritt Aquaplaning bei Motorrädern auf?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Grund warum es bei deutlich höheren Geschwindigkeiten als beim Auto auftritt ist die im Vergleich zu Autoreifen geringere Reifenbreite. Wenn du die genaue Geschwindigkeit wissen willst mußt du einfach Gas geben bis es soweit ist - ich für meinen Teil habs noch nicht probiert und werde es hoffentlich nie erleben.......

Moin, ich glaube nicht das man diese Frage pauschal beantworten kann.Sicherlich hängt es von der Beschaffenheit der Strasse ab, und von der Wassermenge auf der selbigen,außerdem ist auch noch das Reifenprofil und seine Höhe von entscheidener Bedeutung.

bei 5 mm Wassertiefe muß ein Reifen bei 150 km/h ca 17 Liter/sec wegdrainieren können. Da hat ein Motorrad wegen schmälerer Reifen sicher einem Auto gegenüber große Vorteile, dafür aber weniger Profil am Reifen. Das kannst du nie pauschalieren. Aquaplaning bedeutet beim Motorrad aber einen garantierten Abflug.

Was möchtest Du wissen?