Bei meiner Yamaha xvz 1300 Venture bj. 1986 brennt nach betätigen der Hand und Fußbremse das Stopplicht immer weiter woran kann es liegen ?

9 Antworten

Ist es egal welche der Bremsen du benutzt oder tritt dies immer auf wenn du beide gleichzeitig oder nacheinander benutzt hast?

Ich vermute mal einen verknarzten bzw. zu knapp eingestellten Bremslichtschalter, entweder am Handbremshebel oder eher am Fußbremshebel.

Dass dieses Phänomen auftritt, egal welche Bremse man betätigt, halte ich für recht unwahrscheinlich.

Tritt in beiden Fällen auf ,egal welche ich zuerst betätige das Bremslicht bleibt an. Es geht erst aus wenn ich die Zündung ausmache.

0
@Venture

d.h. Zündung an = Bremslicht an? Immer und geht auch nicht aus? Dann würde ich mal die Lampenfassung auf Fehlkontakte und das Leuchtmittel mal auf Richtigkeit prüfen.

4

Leider nicht normal,Bremslicht brennt weiter obwohl ich die Schalter loslasse.Geht erst aus wenn Zündung wieder aus und an mache

Was möchtest Du wissen?