Beheizbare Handgriffe oder beheizbare Handschuhe?

Das Ergebnis basiert auf 4 Abstimmungen

Handschuhe 100%
Heizgriffe 0%

4 Antworten

Meine bisherigen Erfahrungen in Bezug auf Heizgriffe in Verbindung mit Handprotektoren haben mir gezeigt, dass die Heizgriffe nicht viel nützen, wenn der Handrücken durch den Fahrtwind auskühlt.

Heizbare Handschuhe waren mir bisher meist zu klobig, auch die Stromversorgung muss ja untergebracht werden und hält dann nur 1-3 Stunden oder man ist mit dem Motorrad verkabelt.

Bisher haben mir meist eher sehr dicke Handschuhe geholfen oder man nimmt zusätzlich zu einer Griffheizung solche Lenkerstulpen wie in nachfolgenden Beispielen, die nicht schön sind, aber ihre Funktion erfüllen:

motorangs Winterfahrer-Tips

SP Universal Lenkerstulpen Nylon Kälte Schutz Lenker Überzug Handschuhe für Roller Scooter Fahrrad Motorrad Moped: Amazon.de: Auto

Handschuhe

Kann dir die Heizhandschuhe wärmstens empfehlen xD Wie mein Vorgänger schon meinte, bei den Heizgriffen kriegst auch kalte Hände, auch wenn nicht so dolle. Aber die Handschuhe, je nach dem welche du dir holst, halten wirklich gut warm....

Aber fahr vorsichtig weißt ja Winter und so....

Handschuhe

Kann man nicht so einfach beantworten und es kommt auch darauf an wie oft Du es im Winter benutzen möchtest. Das einfacher sind halt die Handschuhe und Du brauchst auch nicht soviel bauen.

VG Frank

Handschuhe

Bei beheizten Griffen ohne Handschützer kühlt dir die Hand durch den Fahrtwind trotzdem aus.

Was möchtest Du wissen?