Bedeutet Leergewicht nur ohne Kraftstoff oder ohne jegliche Flüssigkeiten wie wie Öl etc.?

1 Antwort

Per StVzO ist das Leergwicht das Gewicht des betriebsfertigen Fahrzeugs mit zu 90 % gefülltem Kraftstoffbehälter und zu 100 % gefüllten Systemen für andere Flüssigkeiten einschließlich des Gewichts aller im Betrieb mitgeführten Ausrüstungsteile (z.B Werkzeug). Beim Motorrad wird aber von den Herstellern abweichend das "Trockengewicht" angegeben. Das ist dann das Gewicht ohne Betriebsstoffe also (Öle,Benzin,Kühlmittel)

Leergewicht, Trockengewicht, Ich bin verwirrt...

Ich glaube, ich bin verwirrt. Eigentlich war mir der Unterschied zwischen Leergewicht und Trockengewicht immer klar, aber dieser Widerspruch zwingt mich in dir Knie. Vielleicht habe ich was überlesen und dafür könnte ich Eure Hilfe gebrauchen. Die MV Agusta F3 ist mit einem 'unglaublichen' Gewicht von 173 kg Trockengewicht auf der Homepage beschrieben. Auch die Medien berichten über dieses 'unglaubliche' Trockengewicht. Andere bezeichnen es als 'unglaubliches' Leergewicht. Der Tankinhalt umfasst 16 Liter. 173+16= 189kg vollgetankt + Öl. Was ist daran unglaublich ? Die Gsx r 750 wiegt 190kg fahrbereit, aber mit 75ccm mehr, 24 PS mehr und einem Zylinder mehr. Meinten die auf der Website mit "dry weight" wohl doch das fahrfertige Leergewicht ? Oder haben die Italiener mal wieder viel Geld an die Medien springen lassen ?! Oder bin ich einfach nur verblödet und erkenne keine Zusammenhänge mehr...

Gruß, Gixxor heiß ich glaub ich.

...zur Frage

Meint Viskosität von Öl nicht das Gleiche wie Dick- bzw Dünnflüssigkeit?

Ist Viskosität nicht das Fremdwort, das die Dickflüssigkeit bzw Dünnflüssigkeit von Öl beschreibt? Was bedeutet es dann?

...zur Frage

Was ist die genaue, bzw. allgemein verbindliche Definition von "Leergewicht"?

Ein Streitthema in meinem Freundeskreis. Ist damit das "betriebsfertige" Fz. gemeint?...Also mit vollem Tank, Motoröl, Kühlwasser, etc. Mit Fahrer, oder ohne?

Kann mir da jemand weiterhelfen?

lG Tom

...zur Frage

sollte man bei einem neuen moped alle flüssigkeiten kontrollieren??

hallo ich hab mal ne frage ist es wichtig das ich nachdem ich mein moped vom händler bekommen habe nachkontrolliere das alle flüssigkeiten voll sind??nur wie sehe ich ob genug getriebe öl eingefüllt ist und woran merkt man was für öl verwendet wurde habe gehört das man nix rummischen soll mit ölen...

danke schonmal für eure antworten will heute das erste mal fahren deshalb sehr wichtig für mich das zu wissen...

...zur Frage

Honda Hornet 600 bj 2002 Flüssigkeiten wodrauf achten man da ?

Hallo,bin Neuling in Sachen Motorrad ist meine erste Maschine wollte gerade mal ein Paar Sachen prüfen.Wodrauf sollte man den so Achten bei Flüssigkeiten ? ( Bremsflüssigkeit,Öl,Kühlwasser), Und wo sitzt bei der Hornet der Ölbehälter für das Öl?.Was für ein Öl würdet ihr empfehlen ? Vielen Dank für eure Antworten.

...zur Frage

Fehlzündung?

Auf gerader Strecke hat meine 1400 Intruder Fehlzündungen. Ich dachte Benzin wäre leer, auf Reserve getreht. Das behob den Fehler leiter nicht. Jedes mal, wenn ich Gas gab hatte sie starke Fehlzündungen. Ohne Gas langsam nach Hause gefahren.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?