Baujahr z750

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Moin Kommandant,

in der Zeile "K" steht die Typgenehmigung. Unter "K" steht die Zeile "6" mit dem Datum 19.12.2006. Und dieses Datum bezieht sich auf die Typgenehmigung. Also wurde der Typ deines Mopeds am 19.12.2006 genehmigt.

Noch genauer: Am 18.12.2006 wurde das Modell Z 750 ABS ab dem Baujahr 2007 genehmigt.

Hihi, zeitgleich fast die selbe Antwort :-)

1

Hi,

super, vielen Dank für die rasche Antwort :) Das hat mir sehr geholfen.

Viele Grüße aus Stgt.

3

Hi Commander!

Du meinst mit "unter K" den Eintrag im Feld Datum der EG Betriebserlaubnis ?!? An diesem Datum wurde nur die Typprüfung für das Modell beantragt, und diesem dann statt gegeben. Im Normalfall sind nach den Sommerferien alle Maschinen, die das Werk verlassen Modelle des nachfolgenden Jahres.

Sicherheit würde Dir der Kauf des Ölfilters ganz altmodisch beim Kawahändler bringen. Aber auch bei Onlinekauf, gibt es da keine Probleme, ausser das du bei niedrigpreisigen Artikeln für die Rücksendegebühr ggf. selber aufkommen musst.

Gruß aus der Eifel

Klaus

Hi,

auch dir vielen Dank für deine schnelle Antwort. Hat mir sehr geholfen :)

Viele Grüße aus Stgt

1

ABS " Problem Yamaha Fazer Baujahr 2007

Hallo Zusammen, vielleicht kann jemand helfen, lt Händler Aussage (bei 40.000 Inspektion) ist das ABS meiner Fazer nicht i.o. Festgestellt wurde das Sensorik in Ordnung. Es wurde kein Fehler in den Speicher geschrieben. Kontrollampe leuchte nicht. Lt. Handler wird am Vorderrad nur am Vorderrad kein richtiger Druck im Intervall aufgebaut wenn ABS im Regelbereich läuft. Hinterrad i.o. Weiß jemand was das sein kann ? wenn es überhaupt sein kann.

Über Tipps u. Anregungen würde ich mich freuen.

Gruß Extremo

...zur Frage

ABS-Pflicht ab 2017 - oder doch nicht?

Aloha zusammen,

angeblich soll ja seit 2016 für alle neu eingeführten Modelle in der EU ABS-Pflicht gelten, und seit diesem Jahr auch für alle Bestandsmodelle. Liest man zumindest zuhauf von ADAC & Co.

Nun interessiere ich mich schon länger für die Kawasaki VN 900, welche bisher jedoch ohne ABS erhältlich ist.

Laut Kawasaki gibt's sie auch seit diesem Jahr noch immer nicht mit ABS, und seit 2015 ist wohl hierzulande auch kein neues Modell der Reihe erschienen.

Was ist nun mit der angeblichen ABS-Pflicht für Neufahrzeuge? Warum darf Kawasaki das Modell trotz Pflicht ohne ABS verkaufen?

LG

...zur Frage

Woran erkennt man das Alter eines Motorrades, auch wenn es ein sehr gepfelgtes Garagenfahrzeug ist?

Meine Motorräder habe ich nie drausen stehen. Die Honda Transalp ist schon 7 Jahre alt und trotzdem schaut sie für mich aus wie neu naja, nahezu wie neu. Ich achte ja nicht auf Kleinigkeiten. Woran kann man das Alter trotzdem feststellen? Auf was würdet ihr achten?

...zur Frage

Ölfilter mit Nm?

In meiner ( bucheli verlag ) Rep. Anleitung ( FJR 1300A ) steht, dass man den Ölfilter mit 17 Nm anziehen sollte, oder soll ich mich doch, wie die Meinung der meisten " Schrauber " sind, an Handfest halten?

...zur Frage

Kann ich ein "neues" Motorrad Bj. 2006 ohne Erstzulassung überhaupt noch Zulassen?

Bei dem Mopped handelt es sich um eine "neue" Honda Varadero 1000 Baujahr 2006 welche ohne Erstzulassung bei einem Händler in Spanien steht. Der spanische Motorradhändler importierte das Fahrzeug im Jahr 2007 von Chile nach Spanien. Nach Auskunft des Händlers hat er das Teil beim Import ordnungsgemäß in Spanien verzollt.

Nun stellen sich mir folgende Fragen bevor ich mich wieder auf den Weg nach Spanien mache. - Ist das Rad überhaupt noch in Deutschland zulassungsfähig auf Grund seines Alters obwohl es "neu" ist (Schadstoffklasse angeblich Euro 3)? Bzw. worauf ist bei den Fahrzeugdaten (Geräuschwerte, Euro 3, etc.) zu achten oder gibt es allgemeingültige Regeln bzgl. des ersten Zulassungszeitpunktes?
- Benötige ich die Unbedenklichkeitsbescheinigung des Spanischen Zollamtes vom Händler, oder handelt es sich bei der Einfuhr aus Spanien jetzt um einen EU-Import (reicht eine Steuererklärung)?
- Der spanische Händler hat mir neben den spanischen Fahrzeugpapieren auch noch die COC-Papiere für einen Aufpreis von 250€ angeboten. Was ist zu bevorzugen, bzw. genügen die spanischen Papiere?
- Muss ich das Fahrzeug vor der Zulassung in Deutschland zuerst noch "beim TÜV vorfahren"? Denn der Händler aus Spanien kann mir keinen Prüfbericht der HU liefern (war ja nie zugelassen). Bzw. wird das Fahrzeug noch als "neu" angesehen, obwohl es jetzt schon fast 4 Jahre alt ist (0km)?

...zur Frage

Yamaha yzf r125 Baujahr 2007?

Habe eine gebrauchte yzf r125 mit Erstzulassung 2011 gefunden. Nur steht im Fahrzeugschein (Nr.6) die Maschine sei Baujahr 2007. Aber sie kam doch erst 2008 auf den Markt ? Ist das normal? Ist sie wirklich schon so alt ? Kann ich sie ohne Bedenken kaufen, nicht das ich sie dann nicht mehr verkauft bekomme...? Danke im voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?