Batterie geladen. Rattern (Relais?) beim Anlassen

1 Antwort

Hab schon nagelneue, geladene Batterie(n) eingebaut, welche ganz einfach defekt waren. Umgetauscht - und alles war wieder ok. Würde einmal die Batterie messen (lassen). Gruß hj-austria

KTM springt nicht an:/

Hallo, Ich wollte vohin meine KTM 125 LC2 starten allerdings rattert sie nur uns springt nicht an:/ Außerdem geht das Licht aus und schaltet sich erst wieder ein wenn die geräusche aufgehört haben. Kommt mir so vor wie wenn sie sich wieder "aufläd" . Habe am Sonntag den Tacho und die vordere Verkleidung ausgebaut da die Tachowelle kaputt war. Heute habe ich alles zusammen gebaut und sie startet eben nicht , ging am Sonntag noch ohne Probleme. könnte die Batterie leer sein da die Stecker vorne 2 Tage nicht eingesteckt waren? Bin ratlos MfG Fabi

...zur Frage

Warum lässt sich meine TDM 850 nicht starten?

hallo, meine TDM 850 Bj. 1994 lässt sich nicht starten. Habe den Vergaser leer gemacht, frisches Benzin in den Tank, Batterie voll geladen, Zündkerzen kontrolliert. Aber nichts passier? ADAC war da und hat festgestellt, daß kein Zündfunke an den Kerzen ankommt. Es könnte die Zündspule oder Zündeinheit sein, so seine Aussage. Wer hat damit Erfahrung und kann helfen?

...zur Frage

CBR125 2011 geht nicht mehr an.

Hallo, habe seit letzten Mittwoch eine Honda CBR125 2011er Baujahr... da ich aber erst jetzt am 10. November 16 werde und ich sie somit noch nicht fahren kann hab ich ein wenig an ihr herumgespielt... dann nach 2 tagen Besitz wollte sie einfach nicht mehr anspringen. Das Display leuchtete zwar noch aber sobald ich den Startknopf drückte kam nur ein komisches schnelles ticken aus der Batterie. Also dachte ich Batterie leer und wollte sie aufladen... was ich dann auch gemacht habe, jedoch ohne Erfolg, das Display war schwach beleuchtet und wurde nach wenigen Sekunden dunkel und an ging sie natürlich auch nicht. Kann das sein dass die Batterie nach 2 Tagen den Geist aufgibt? (die Maschine war komplett neu) Und was kann man jetzt machen? (Es ist im übrigen eine Säurenbatterie) Vielen Dank für eure Antworten

...zur Frage

Motorrad (suzuki bandit) springt nicht an?

Hey Leute , ich hatte da eine Frage und bitte um Rat Mein Motorrad Suzuki Bandit springt nicht , klackt nur ... (Vielleicht was mit dem Anlasser) Batterie ist neu und voll geladen , anschieben funktioniert aber danach wenn ich sie abschalte kommt wieder kein mucks Hoffe und bedanke mich für antworten

...zur Frage

Honda cbf 125 Probleme beim Starten?

Guten Morgen Folgendes: ich rücke meine Honda CBF 125 vorhin raus, lasse sie an, fahre vor die Tür und würge sie ausveesehen ab. Nicht schlimm denke ich, will sie wieder anlassen aber es geht erst nach dem 5 versuch. Naja bin jetzt zur Schule gefahren aber habe Panik das sie nachher wieder Probleme beim anlassen macht. Die Batterie dürfte nicht leer sein. Ich fahre täglich und mir ist das noch nie passiert! Ich habe sie ja auch beim ersten Versuch wie immer sofort zum laufen bekommen. Weshalb hatte ich dann diese Probleme? Hoffe jemand kann das alles nachvollziehen und mir helfen. Es ist schwer so einen Text sinnvoll zu verfassen wenn man gleich noch eine Arbeit schreibt. Danke.

...zur Frage

Roller springt mit dem E-Starter nicht an?

Bereits vor 1,5 Jahren - als ich den Roller gekauft habe - sprang der Roller mit dem E-Starter nicht an.

Es handelt sich um eine Kymco Grand Dink 50.

Erst wenn ich den Kick-Starter betätigt habe und ein wenig gefahren bin, lässt sich der Roller mit dem E-Starter starten.

Anfänglich (Anfang letztes Jahres) habe ich es auf die Batterie geschoben. Diese habe ich dann im Sommer letztes Jahr getauscht und nun im Winter (ganz vorbildlich ausgebaut) und nun vor dem Einbau geladen. Nachdem ich den Roller dann heute starten wollte, klappte der E-Starter schon wieder nicht. Ich musste also den Kickstarte benutzten und nach dem der Roller einige Zeit gelaufen ist und ich ihn ausgemacht und neu gestartet habe, funktionierte der E-Starter.

Ist die Batterie tatsächlich so labil?

Ich muss dazu sagen, dass ich den Roller nur hin und wieder benutze und tatsächlich auch mal mehrere Tage / teilweise auch Wochen nicht bewegt wird. Aber nun habe ich doch die Batterie ganz neu aufgeladen und eigentlich sollte doch der Roller sofort durchstarten,

Hat noch jemand eine Idee, was ich tun kann?

Besten Dank und viele Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?