Autofrage: Chiptuning von Speedkit für common rail diesel - ist das was?

2 Antworten

Ein vernünftiges Commonrailtuning kostet mit Garantie ca 750 - 900 Euro, diese Billigangebote würde ich erst garnicht verbauen, da ist ein Motorschaden vorprogrammiert! Du willst ja mit Sicherheit mehr als 1000km damit absolvieren. Nachteil des chiptuning, bei ca 25% Mehrleistung mindert sich die Gesamtfahrleistung des Motors auf ca 50%. Ich würde die Finger von jedwedem Tuning am Dieselmotor lassen, die sind doch eh schon recht ausgereizt!

Ich kann dem nur zustimmen die Motoren sind heute recht nah am Limit, sicher kann man noch etwas mehr herausholen , aber wenn sich dann die Umstände ändern Themperatur Luftfeute etc kann es schon mal über das Limit hinausgehen. Mal ehrlich wem bringen 20 % Leistung etwas wenn er nicht auf der Rennstrecke ist. Ebenso das Argument der Dehmomentsteigerung alles schön und gut aber bei welcher Drehzahl und wer fährt dann dananch.

Ich verzichte lieber auf deas Tuning und fahre meinen Diesel über alle Drehzahlbereiche mit Anhänger wo auch immer auch wenn es im Sommer sauheiß draußen ist.

Sollte man mal überlegen.

Was haltet ihr von Chip-Tuning bei Motorrädern?

Bin gerade dabei mich zu informieren, inwiefern ich meinen neuen Toyota Auris 1,2Turbo durch eine Optimierung in der Leistung und im Drehmoment steigern kann bei zusätzlichem Ersparnis im Verbrauch. Das soll tatsächlich möglich sein. Ich weiss zwar nicht wie das gehen soll, denn meine Logik sagt, umso mehr Leistung desto mehr Verbrauch. Mal sehen was meine Recherchen ergeben. Nun habe ich festgestellt, daß das Chip Tuning auch für Motorräder angeboten wird. Will an meinem Motorrad jetzt nichts verändern. Aber mich inetressiert, ob das wirklich realisierbar ist: Mehr Drehmoment bei weniger Verbrauch. Wer kennt sich da aus, oder hat sich mal in der Richtung informiert? Wer kann was dazu sagen?

...zur Frage

Renault Rapid für Motorradtransport?

Hi, hat von euch zufällig schon mal jemand ein Motorrad in einem Renault Rapid (die alte eckige Ausführung) transportiert? Ging das ohne Probleme oder musste etwas abgebaut werden? Danke!

...zur Frage

Head-up-Displays im Helm?

Beim Auto kommt das so langsam von der Ober- in die Mittelklasse, dass man sich ein Head-Up-Display in die Scheibe projizieren lassen kann. Hier gibt es dann Warnungen zum Abstand, oder das Bild des Nachtsichtgerätes etc. – Klingt alles sehr futuristisch, ist aber eigentlich schon faszinierend und schon heute (wenn auch teuer) erwerbbar! Meint ihr, in 10 Jahren gibt es z.B. auch ein Nachtsichtgerät für den Helm mit Head-Up-Display im Visier oder ähnliches oder gibt es vielleicht sogar schon Prototypen von solchen Entwicklungen? Ich weiß nur von einem Spiegelsystem dass den Rückspiegel ersetzen soll, welches floppte...

...zur Frage

A1 Führerschein zusammen mit dem B machen lohnt es sich?

Guten Tag,

Ich weiß die Frage ist hier schon öfters vorgekommen die meisten Themen sind aber schon 9 Jahre oder mehr alt deswegen wollte ich mich nochmal erkundigen wie es aktuell aussieht!

Spart man wenn man sie beide zusammen macht?

Wenn ja wie viel?

Lohnt es sich?

Danke für alle Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?