Auswirkungen der Leistungsbeschränkung

7 Antworten

Du bist mehrfach gut beraten mit den Antworten der Kollegen, und es tut sich bereits was bei dir, greenhorn. Meine beiden Mopeten bewegen sich ungedrosselt in den Bereichen, die auch du jetzt schon fahren darfst. Ganz gleich ob ich auf dem Chopper sitze oder auf der Enduro, beide Maschinen haben Dampf und bringen jede Menge Fahrspass, egal auf welchen Pisten. Anzug, Kurvenlage und Sound begeistern mich bei gleich welcher Fahrt. Bloss darf ich nicht erwarten, dass meine Pferde genausoviel Drehmoment beim 'Galoppieren' entwickeln wie sehr viele der modernen Mopeds. Dafür sind sie halt einfach nicht ausgerichtet, was solls? Mit Gruss, jayjay ;-)

PS: muss mich doch verbessern: meine Mopeds ham zwi. 30 und 33 kw, also nur ein bisschen mehr als die 25 kw, mit denen du beginnst, green- horn. Schenkt sich also nicht viel..

0

Die Balance des Motorrads wird etwas verzerrt weil die Breite des Hinterreifens für eine viel höhere Leistung ausgelegt wurde, man fährt also mehr bzw. unnötig viel Schräglage (bei angenommenen gleichen Kurvenradius und gleicher Geschwindigkeit).

Auf der anderen Seite ist eine gedrosselte Maschine ein sehr sicheres Gefährt, man muss sich z.B. meist weniger Gedanken darüber machen, ob man zuviel Gas gibt oder ob der Rahmen gewisse Fahrmanöver (wie schnelles Schräglage einleiten bei höheren Geschwindigkeiten) ohne instabil zu werden mitmacht, auch die Bremsen sind im Bezug auf die Leistung sehr grosszügig dimensioniert.

2

Vergleichbar mit einen Herzschrittmacher. Man hat einen der modernsten Herzschrittmacher bekommen, der gleich nach der Operation hervorragend funktioniert und gute Leistung bringt. Dann kommt der Hausarzt und und dreht die Leistung bis auf 20 % runter um Strom zu sparen. ---- So fühlt sich ein Motorrad! -----

Wie sich der Fahrer fühlt, beschreibe ich hier lieber nicht. Falls ein Leser einen Schrittmacher hat, …………. ;-)) Gruß Bonny

lach..du weisst doch, Bonny, auch ohne Schrittmacher: Gefühle sind immer Ansichtssache...und meistens so subjektiv wie die Wahrheit, die jeder so gepachtet hat...;-)

0

Verlängerung der Leistungsbeschränkung auf 34PS

Hallo! Ich (21) habe meinen Autoführerschein Mitte 2008 (mit 17) gemacht und den Motorradführerschein Ende 2011 (Mit 19). Da die Probezeit ja ab dem Ersterwerb einer Fahrlizenz beginnt bin ich ja soweit ich weiß nicht mehr in der Probezeit. Der Leistungsbeschränkung auf 34 PS fürs Motorrad unterliege ich ja dennoch bis Ende 2013. Kann ein Verstoß gegen die StVO in irgendeiner Form dazu führen, dass sich die Dauer der Pflicht zur Leistungsbeschränkung verlängert?

Danke schonmal! :)

...zur Frage

Schaltplan

Hallo, suche für Yamaha XS400 Bj. 87 einen Schaltplan. Wer kann mir da helfen, bzw wer hätte einen für mich? Danke Mit freundlichen Grüßen reut7

...zur Frage

Mit 1.75m auf einer SMCR?

Hallo zusammen ich wollte mal fragen ob ich mit 1.75m auf einer KTM SMCR 690 passe bzw.: gut auf den Boden komme

Vielen Dank schon mal im voraus mit freundlichen grüßen Nico

...zur Frage

Suche neuen Auspuff für meine XJ900 4BB, was ist da am besten?

Hallo zusammen,

ich habe im Winter vor meine XJ900 4bb Bj 92 wieder flott zu machen, mit neuer Lackierung etc, nun wollte ich da auch die Auspuffanlage erneuern, was bietet sich da am besten an? Womit bekomme ich einen satten sportlichen sound hin?

mit freundlichen grüssen

ich

...zur Frage

yamaha mt 03 wasserpumpe

hallo, wer von euch weiß wozu dieses kleine loch unter den wasserpumpegehäuse ist, durch mein unfall mußte ich dieses teil austauschen und jetzt kommt da kühlflüssigkeit raus! was hab ich falsch gemacht? würd mich über jegliche antwort freune mit freundlichen grüßen

...zur Frage

Max. PS für einen 125ccm Motorrad?

Hallo Leute,

ich habe eine kurze Frage für euch. Ich habe einen Motorrad gefunden (KTM Sting 125). Er hat 40PS (der Motorrad hat einen Krümmer) aber leider kein HÜ. Mich interessiert ob man das HÜ wieder machen kann,registrieren und ob man den mit 16 fahren kann.

Mit Freundlichen Grüßen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?