Austausch der Kette - Fremdhersteller oder Original

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi Constantin,

ich fahre mit 50PS eine gleichstarke Honda Transalp. Nie würde ich mir da wieder einen original Honda-Kettensatz draufziehen weil der bei gleicher Pflege und Belastung nur 20 TKm hält. Verschiedene Ketten-, Ritzel- und Kettenradhersteller habe ich bei über 230.000 Ges.-Km auf der Maschine schon durchprobiert. Am besten war da immer der DI.D 525VM2 X-Ring Kettensatz. Der hält im Schnitt auf meiner Maschine 45 TKm. Es gibt auch noch weiter verstärkte Ketten wie die 525ZVM2 aber die sind für Maschinen mit mehr als 100 PS gedacht und da lohnt sich Mehrpreis nicht. Kaufen kannste komplette Sätze übrigens sehr günstig bei www.kettenmax.de/ , auch für deine Maschine.

Gruß aus Bochum nach Bormujos-Sevilla/Spanien ;-)

T.J.

Mein Kettenkit ist von Enuma,ich verbaue keine Orginalkette auch die Bremsbelege sind nicht orginal,den Hersteller der Orginalklötze kannte ich gar nicht.

did kettensatz ist ok und auch günstiger du solltes aber immer die kette schmieren und auch reinigen so alle 250km auf der strasse im gelände öffter

Was möchtest Du wissen?