Auspuff ohne Abe aber mit Db Killer TÜV

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

also du vertauschst da was:

die Endschalldämpfer welche eine ABE besitzen, besitzen diese nur wenn der DB-Eater drinne ist.

Aber nen Db-Eater drinne zu haben bedeutet lange noch nicht eine ABE zu haben.

Wenn du von unseren blau-weißen Freunden angehalten wirst, du den DB-Killer drin hast aber keine E-Nummer wird dir das wenig helfen...

Ich könnte mir vorstellen das so eine Einzelabnahme relativ teuer werden kann, da sich die Lautstärke, der Schadstoffausstoß, die Leistung und die Endgeschwindigkeit verändern und so der Tüv diese genannten Punkte theoretisch alle testen müsste.

Also rein theoretisch wenn sie es denn überhaupt machen und rein theoretisch müsste das dann richtig teuer werden, und dazu würde dann auch noch das Risiko kommen das der ESD gar keine ABE bekommt, evtl wegen zu hoher Lautstärke etc..

Aber vielleicht weiß das hier ja jemand genauer und hat eventuell schon Erfahrungen mit sowas gemacht.

Mal so aus reinem Interesse: ist denn nur der ESD betroffen oder hast du eine Komplettanlage verbaut?

Moin Joni,
ich befürchte, du versuchst gerade, eine Michmädchenrechnung aufzustellen. In deiner vorletzten Frage hattest du schon (passernde ? ) Anlagen für 400-600€ gefunden. Die jetzt erwähnte USA-Anlage hat ihren Preis (passt die überhaupt ?), der Killer kostet etwas, soll passen und wirklich killen und der Graukittel arbeitet auch nicht kostenfrei.

Schnappe dir doch einfach diese Anlage und schon kannst du das Thema abkaken: http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/auspuffanlage-fuer-kawasaki-en-500/220099392-306-6666?ref=search

Hallo, danke für deine Bemühungen. Die US Anlage ist ja bei Kauf verbaut gewesen und ein Db Killer kommt günstiger als ne gebrauchte Original Anlage für 400 €. Wenn du meine Milchmädchen Rechnung durch eine simple Abnahme nun weiter strickst würde ich so besser wegkommen, vorausgesetzt das ist möglich.

2

Was möchtest Du wissen?