Aus welchem Grund sitzen manche Motoren vorne etwas nach oben gekippt im Rahmen?

1 Antwort

Von wenigen Ausnahmen abgesehen werden Motoren nicht nach vorne ansteigend eingebaut. Mir fallen auf Anhieb 2 Ausnahmen ein: Ducati Motoren werden aus Platzgründen und wegen der besseren Kühlung des liegenden Zylinders schräg eingebaut. BMW baut speziell wegen des langen Federwegs GS Motoren schräg ein, damit der Knickwinkel des Kardangelenkes abgeschwächt wird. Bei Belastung liegt dadurch die Schwinge annähernd in einer Ebene mit dem Getriebe.

Was möchtest Du wissen?